Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
  • Vom Chemnitzer Uni-Campus ins sibirische Tomsk: Wer diesen Weg gehen möchte, findet in dem neuen Handbuch viele Informationen. Maria Radau (l.) und Julia-Ingrid Egel berichten hier von ihren eigenen Erfahrungen. Der Ratgeber ist sowohl online als auch gedruckt verfügbar. Foto: Christian Schenk
Uni aktuell Internationales

Erster Ratgeber für ein Auslandssemester von Studenten

Drei Europa-Studentinnen veröffentlichen ein "Kleines Handbuch für Tomsk"

Die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu verbringen, wird von vielen Studierenden wahrgenommen. Besonders die Studiengänge Europa-Studien (Bachelor) und Europäische Integration (Master) nutzen diese Option sehr rege. So gingen auch die drei Studentinnen Julia-Ingrid Egel, Maria Radau und Stephanie Leichsenring für ein halbes Jahr nach Tomsk, Russland. Bereits in der Vorbereitungsphase und in den ersten Wochen vor Ort stellten sie sich verschiedenen Herausforderungen, unter anderem den Formalitäten und der Stundenplanerstellung.

"Wir haben schnell gemerkt, dass man trotz Hilfe vom International Office mit vielen Problemen konfrontiert wird. Da kam uns die Idee, während unseres Aufenthalts alles zu notieren, worauf man achten muss, um anderen Studenten etwas an die Hand zu geben", berichtet Egel. Aus der Idee entstand ein Bachelorprojekt, eine anrechenbare Studienleistung für Europa-Studenten. Der Ratgeber mit 40 Seiten umfasst mit Informationen von der Bewerbung, den Wohnmöglichkeiten bis zur Anrechnung von Studienleistungen alles Wichtige rund um ein Auslandssemester in Tomsk.

Für das Wintersemester 2012/2013 und das Sommersemester 2013 liegen im Internationalen Universitätszentrum der TU Chemnitz bereits sieben Anfragen von Studenten für einen Aufenthalt in Tomsk vor. Die Professur für Europäische Integration stellt zudem regelmäßig Anträge im Förderprogramm Go East des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, um die Studierenden mit einem Stipendium und einer Reisekostenpauschale zu unterstützen.

Das "Kleine Handbuch für Tomsk" kann kostenlos heruntergeladen werden unter: http://www.tu-chemnitz.de/international/outgoing/tomsk.php

(Autorin: Maria Lange)

Katharina Thehos
30.04.2012

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel