Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Bild oben: Aufmerksam verfolgten in der ersten Hörsaalreihe zwei Juniorstudenten die Pfiffikus-Vorlesung. Bild unten: Ehrengäste waren Teilnehmer der Universität des Dritten Lebensalters Liberec. Fotos: Mario Steinebach

Uni aktuell Veranstaltungen

400 Hörer besuchten die letzte Pfiffikus-Kindervorlesung des Semesters

Studierende aus vier Ländern berichteten über das Weihnachtsfest in ihrer Heimat - Zu Gast waren 24 Teilnehmer der Universität des Dritten Lebensalters Liberec

Mehr als 400 Gasthörer, darunter 231 Juniorstudenten, verfolgten am 1. Advent die letzte Pfiffikus-Kindervorlesung des Jahres. Das Thema passte sehr gut in die vorweihnachtliche Zeit: "Von Santa Claus bis Väterchen Frost - Weihnachtsbräuche aus aller Welt". Zuzana Rendlova und Kamila Bartáková aus Tschechien, Svetlana Kokalarova aus Bulgarien, Magdalena Bergmann aus Rumänien und Samuel Gerardo Ramirez Mena Smith aus Mexiko erzählten über Weihnachtsbräuche in ihrer Heimat. Obwohl Weihnachten in allen Ländern dieselben Ursprünge hat, wird es ganz unterschiedlich gefeiert. Auch die Speisen, die zu den Feiertagen gekocht werden, sind von Land zu Land unterschiedlich. Im Mittelpunkt der Weihnachtsfeierlichkeiten steht jedoch überall die Familie.

Während bei anderen Kindervorlesungen an der Chemnitzer Universität parallel Vorträge für Eltern angeboten wurden, fand diese Vorlesung als gemeinsame Familienveranstaltung statt. Im Hörsaal begrüßt wurden auch 24 Teilnehmer der Universität des Dritten Lebensalters (U3L) an der Universität Liberec, die das Seniorenkolleg an der TU Chemnitz besuchten. Nach der Vorlesung tauschten die Senioren aus Liberec und Chemnitz ihre Erfahrungen, unternahmen eine Stadtrundfahrt und bummelten über den Weihnachtsmarkt. Im März 2008 werden die Chemnitzer Senioren zur U3L nach Liberec fahren. Ebenfalls im März werden in Chemnitz die Kindervorlesungen fortgesetzt.

Die Pfiffikus-Kindervorlesungen im Internet: http://www.pfiffikus-kindervorlesung.de

Weitere Informationen erteilen die Mitglieder des Pfiffikus-Teams unter Telefon 0371 531-23880, E-Mail ccc@mb.tu-chemnitz.de.

Mario Steinebach
03.12.2007

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel