Navigation

Inhalt Hotkeys
Institut für Medienforschung
Bachelor Informatik und Kommunikationswissenschaften

B.Sc. Informatik u. Kommunikationswissenschaften

Inhalte

Der Bachelorstudiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften wendet sich an Studenten, die gleichermaßen Interesse an technischen und kommunikationswissenschaftlichen Inhalten haben. Sie gehören zu aktuellen Themen wie neue Medien, Medienkommunikation, Medienproduktion, soziale Netzwerke oder soziale Medien. Diese Gebiete sind außerordentlich dynamisch und versprechen sowohl einen weiteren wirtschaftlichen Fortschritt als auch spannende Fragen in Forschung und Entwicklung. Es gibt hier zahlreiche Schnittstellenprobleme, deren Lösung für Spezialisten der Informatik oder Kommunikationswissenschaften allein schwierig ist. Anders als vergleichbare Studiengänge bildet die TU Chemnitz im Studiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften keine Teilspezialisten mit Zusatzqualifikationen aus, sondern fördert die Vermittlung einer echten dualen Kompetenz. Beide Fachgebiete stehen in diesem Studiengang gleichberechtigt nebeneinander.

Aufbau des Studiums

Der Studiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften setzt sich aus sechs Themengebieten (Blöcken) zusammen, jedes Gebiet wiederum aus einer Anzahl von Lehrmodulen. Die Lehrveranstaltungen stammen nahezu paritätisch aus Veranstaltungen der Bereiche Informatik und Kommunikationswissenschaften:

  • Informatikgrundlagen: Grundlagen der Softwareerstellung wie Algorithmik oder Softwareengineering
  • Systeme und Anwendungen der Informatik: Fachbezogene Informatikanwendungen wie Computergrafik oder Rechnernetze
  • Grundlagen der Kommunikationswissenschaften: Sozialwissenschaftliche und psychologische Grundlagen wie Medienkommunikation oder Empirische Sozialforschung
  • Praxis der Kommunikationswissenschaften: Anwendungsbezogene Module der Kommunikationswissenschaften wie E-Learning oder Film
  • Methoden: Grundlegende wissenschaftliche Methoden wie Mathematik, Methoden der quantitativen und qualitativen Sozialforschung oder Statistik
  • Forschungsvertiefung: Einschlägige Seminare und Praktikum. In diesen Block fällt auch die abschließende Bachelorarbeit

Berufliche Möglichkeiten

Der Studiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften wendet sich an Studenten, die gleichermaßen Interesse an technischen und inhaltlichen Aspekten auf Gebieten wie

  • neue Medien
  • Medienkommunikation
  • Medienproduktion
  • soziale Netzwerke
  • soziale Medien

haben.

Dies sind Gebiete mit einem Arbeitsmarkt mit stark expandierender Nachfrage.

Studiendokumente

An dieser Stelle stehen Moduldokumente, Studienablaufpläne und Prüfungsordnungen zum Download zur Verfügung. Dokumente zu den verschiedenen Lehrveranstaltungen der einzelnen Professuren finden Sie in deren Download-Bereichen.

Basismodule Informatik
Modul 500010 Algorithmen und Datenstrukturen Download
Modul 561150 Funktionale Programmierung Download
Modul 577070 Softwareengineering Download
Modul 500210 Theoretische Informatik I Download
Modul 573030 Einführung in die künstliche Intelligenz Download
Modul 578190 Medientools Download
Modul 551210 Mobile Geräte Download
Modul 571190 Praxisorientierte Einführung in die Computergraphik Download
Basismodule Medienkommunikation
Modul 721301 Empirische Sozialforschung Download
Modul 721303 Visuelle Kommunikation Download
Modul 721306 Medienkommunikation Download
Modul 721310 Medienpsychologie Download
Modul 721314 E-Learning Download
Ergänzungsmodule Methoden
Modul 200010 Höhere Mathematik I Download
Modul 721308 Qualitative Forschungsmethoden Download
Modul 721312 Quantitative Sozialforschung Download
Modul 721316 Wissenschaftliches Arbeiten Download
Schwerpunktmodule Anwendungen und Systeme der Informatik
Modul 553110 Rechnernetze Download
Modul 563030 Datenbanken Grundlagen Download
Modul 571050 Computergraphik I Download
Modul 571250 Virtuelle Realität Download
Modul 578070 Mensch-Computer-Interaktion II Download
Modul 578090 Mensch-Computer-Interaktion I Download
Modul 553030 Entwurf Verteilter Systeme Download
Modul 565010 Betriebssysteme für verteilte Systeme Download
Schwerpunktmodule Praxis der Medienkommunikation
Modul 721304 Medienpraxis – Medienkonzeption Download
Modul 721307 Medienpraxis – Bildkonzeption Download
Modul 721311 Medienpraxis – E-Learning Download
Modul 721315 Medienpraxis – Film Download
Vertiefungsmodule Forschung
Modul 500110 Proseminar Informatik Download
Modul 500070 Hauptseminar Informatik Download
Modul 721302 Forschungsvertiefung Kommunikationswissenschaften – Visuelle Kommunikation Download
Modul 721305 Forschungsvertiefung Kommunikationswissenschaften – E-Learning Download
Modul 721309 Forschungsvertiefung Kommunikationswissenschaften – Medienkommunikation Download
Modul 721313 Forschungsvertiefung Kommunikationswissenschaft – Medienpsychologie Download
Bachelorarbeit
Modul 910000 Bachelor-Arbeit Download
Studienablaufplan
Studienablaufplan (Übersicht) Download
Studienablaufplan (ausführlich) Download

Die Studien- und Prüfungsordnungen für Ihr jeweiliges Fachsemester können Sie der Website des Zentralen Prüfungsamts der TU Chemnitz entnehmen.

Studieninfo (FAQ)

Die Allgemeine Hochschulreife ist in der Regel die Voraussetzung für eine Einschreibung.

Das Studium beginnt mit dem Wintersemester.

Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang Informatik und Kommunikationswissenschaften ist festgelegt auf sechs Fachsemester. Abschluss ist der international anerkannte Bachelor of Science (B.Sc.).

Die Einführung des Bachelor/Master-Systems im deutschen Hochschulwesen ergibt sich aus:

  • den Anforderungen des Arbeitsmarktes
  • den Veränderungen der gefragten Qualifikationsprofile
  • der Anforderung der Internationalisierung an den Hochschulen sowie
  • der Studienstruktur und den -inhalten, die zu längeren Studienzeiten, schwierigeren Studienbedingungen und vermehrten Abbrüchen geführt haben.

Der Erwerb des Bachelor- und Master-Abschlusses muss nicht an der gleichen Universität erfolgen. Das Masterstudium ist eine inhaltliche Vertiefung und Spezialisierung in der gleichen Studienrichtung.

Die Bewerbung für ein Studium an der Technischen Universität Chemnitz erfolgt für deutsche Studieninteressente via Online-Verfahren. Ausländische Studierende können sich über uni-assist bewerben. Ausländische Bewerber/innen für ein Teilstudium oder eine Promotion bewerben sich direkt an der Technischen Universität Chemnitz.

Ausführliche Informationen zur Bewerbung an der Technischen Universität Chemnitz erhalten Sie auf den Webseiten der Zentralen Studienberatung. Bei Fragen und Unklarheiten stehen Ihnen das Studentensekretariat der TU Chemnitz sowie das Sekretariat des IMF und der unten aufgefürte Fachstudienberater jederzeit gern zur Verfügung.

Fachstudienberater

Portrait: Dr. Frank Seifert
Dr. Frank Seifert
Professur Datenverwaltungssysteme
Sprechzeiten nach Vereinbarung per Mail