Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Institut für Medienforschung
Institut für Medienforschung

Willkommen beim Institut für Medienforschung

Gastvortrag im Rahmen der Vortragsreihe Sozial- und medienwissenschaftliche Berufspraxis

Sebastian Klein

spricht zum Thema

Visuelle Markenführung

und über das Berufsfeld Marktforschung.

Mittwoch, 8. Januar 2020, 17:15 Uhr, Raum 2/W040

Das Institut für Medienforschung setzt sich aus den vier Kernprofessuren Medienkommunikation, Medienpsychologie, Psychologie digitaler Lernmedien und Visuelle Kommunikation zusammen und bietet zwei Bachelorstudiengänge (Medienkommunikation & Informatik- und Kommunikationswissenschaft) und zwei Masterstudiengänge (Digitale Medien- und Kommunikationskulturen & Medien- und Instruktionspsychologie) an.

In interdisziplinäreren und modularen Lehrangeboten werden Kenntnisse in Bereichen der Medien- und Kommunikationstheorie, der Medienpsychologie, der Mediensemiotik und der multimedialen und interaktiven E-Learning-Konzeption vermittelt. Die Ausbildung in quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden ermöglicht einen breiten Zugang zu wissenschaftlichen Fragestellungen der Kommunikation mit Neuen Medien, der Mediennutzung und multimedialen Lerntheorien. Den Absolventen öffnen sich vielfältige Berufsfelder in der Kommunikationsbranche, der Markt- und Medienforschung und in der Wissenschaft.