Navigation

Inhalt Hotkeys
Institut für Medienforschung
Bachelor Medienkommunikation

Bachelor of Arts Medienkommunikation

Inhalte

Medien sind allgegenwärtig und spielen sowohl im öffentlichen Raum als auch im privaten Leben eine zentrale Rolle. Medienwissenschaftler sind nicht nur für Medieninhalte verantwortlich, sondern begleiten Medienprodukte von der Konzeption bis hin zur Vermarktung und der Evaluation. Sie werden fachübergreifend eingesetzt und arbeiten mit Text, Bild, Ton, Film in traditionellen und sozialen Medien. Im Zentrum stehen dabei vor allem Analysen der Bedeutung und Wirkung von medialen Angeboten und Kommunikationsvorgängen für die Wissensvermittlung und Unterhaltung.

Im Studium lernen Sie die erforderlichen Kompetenzen, um Medienangebote zu erstellen, richtig einzusetzen und kritisch zu bewerten. Dazu gehören auch Forschungsmethoden, die in praxisnahen Projekten und in Teamarbeit erprobt werden. Studierende können darüber hinaus eigene Schwerpunkte aus den Bereichen Medieninformatik und Wirtschaftswissenschaften oder geistes- und sozialwissenschaftlichen Nachbardisziplinen wählen.

Was zeichnet den Bachelorstudiengang Medienkommunikation aus?

"Der Studiengang Medienkommunikation in Chemnitz ist sehr vielseitig und somit ideal für Allrounder, die in der Medienbranche gefragt sind. Die Mitarbeit an studentischen Projekten wie beim StudiTV Fernsehsender oder Radio UNiCC schaffen eine gelungene Abwechslung zum Studienalltag und die Möglichkeit, erste Praxisluft zu schnuppern."

Mareike Schück, Absolventin Medienkommunikation

Aufbau des Studiums

Der Studiengang Medienkommunikation vermittelt Kenntnisse aus der Perspektive verschiedener Disziplinen und ermöglicht zudem eine individuelle Zusammenstellung verschiedener Zusatzangebote und Spezialisierungen. Die Modularisierung setzt dabei auf ein breites sozial-, kommunikations- und medienwissenschaftliches Spektrum zur Bearbeitung interdisziplinärer Problemstellungen in der späteren Berufspraxis.

Schwerpunktmodule (1.-5. Semester)

  • Kommunikation
  • Medienpsychologie
  • Lehr- und Lernmedien
  • Visuelle Kommunikation

Basismodule (1.-5. Semester)

  • Medienpraxis
  • Film und Fernsehen
  • Instruktionspsychologie
  • Design und Medienproduktion
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Wissenschaftliche Praxis

Vertiefungsmodule (4.-5. Semester / Auswahl eines aus den nachfolgend genannten)

  • Vertiefung Kommunikation
  • Vertiefung Medienpsychologie
  • Vertiefung Lehr-/Lernmedien
  • Vertiefung Visuelle Kommunikation

Ergänzungsmodule (4.-6. Semester / Auswahl aus den nachfolgend genannten)

  • Medien und Informatik
  • Marketing
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Politikwissenschaften
  • Kulturwissenschaften

Modul Bachelor-Arbeit

Die Bachelor-Arbeit wird studienbegleitend im 6. Semester angefertigt. Das Studium beinhaltet ein achtwöchiges Berufspraktikum, um das während des Studiums erworbene Wissen praktisch anzuwenden.

Berufsperspektiven

Absolventen der Medienkommunikation finden auf dem deutschen wie internationalen Arbeitsmarkt in vielen Bereichen interessante Einsatzmöglichkeiten. Durch die Wahl eigener Studienschwerpunkte können Studierende sich zudem für verschiedene Beschäftigungsbereiche spezialisieren.

  • Medienberatung
  • Online-Redaktion und Journalismus
  • Markt- und Meinungsforschung
  • Medienmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Werbung
  • Medienproduktion
  • Aus- und Weiterbildung

An der TU Chemnitz werden die Masterstudiengänge "Digitale Medien- und Kommunikationskulturen" sowie "Medienpsychologie und Instruktionspsychologie" zur Spezialisierung der methodischen und fachlichen Weiterqualifizierung angeboten.

Studiendokumente

An dieser Stelle stehen Moduldokumente, Studienablaufpläne und Prüfungsordnungen zum Download zur Verfügung. Dokumente zu den verschiedenen Lehrveranstaltungen der einzelnen Professuren finden Sie in deren Download-Bereichen.

Moduldokumente
Modul I Kommunikation I Download
Modul II Kommunikation II Download
Modul III Medienpsychologie I Download
Modul IV Medienpsychologie II Download
Modul V Lehr-/Lernmedien I Download
Modul VI Lehr-/Lernmedien II Download
Modul VII Visuelle Kommunikation I Download
Modul VIII Visuelle Kommunikation II Download
Modul IX Vertiefungsmodul Download
Modul X Qualitative Forschungsmethoden Download
Modul XI Quantitative Forschungsmethoden Download
Modul XII Medienpraxis Download
Modul XIII Film und Fernsehen Download
Modul XIV Instruktionsdesign Download
Modul XV Design und Medienproduktion Download
Modul XVI Medien und Informatik Download
Modul XVII Ergänzungsmodul Download
Modul XVIII Wissenschaftliche Praxis Download
Modul XIX Bachelor-Arbeit Download
Studienablaufplan
Studienablaufplan Download
Moduldokumente
Modul I Kommunikation Download
Modul II Bildwissenschaft Download
Modul III Lehr-und Lernmedien Download
Modul IV Medienpsychologie Download
Modul V Vertiefungsmodule Download
Modul VI Qualitative Forschungsmethoden Download
Modul VII Quantitative Forschungsmethoden Download
Modul VIII Praxismodul Download
Modul IX Print- und Medientechnik Download
Modul X Wirtschaft, Marketing und Medienrecht Download
Modul XI Ergänzungsmodule Medieninformatik Download
Modul XII Bachelor-Arbeit Download
Studienablaufplan
Studienablaufplan Download
Moduldokumente
Modul I Kommunikation Download
Modul II Medienwissenschaft Download
Modul III Medienproduktion/Medienanalyse Download
Modul IV Medienpsychologie/Mediensoziologie Download
Modul V Medienpädagogik/Mediendidaktik Download
Modul VI Methoden Download
Modul VII Praxis Download
Modul VIII Print- und Medientechnik Download
Modul IX Wirtschaft, Marketing und Medienrecht Download
Modul X Medieninformatik Download
Modul XI Bachelor-Arbeit Download
Studienablaufplan
Studienablaufplan Download
Moduldokumente
Modul I Kommunikation Download
Modul II Medienwissenschaft Download
Modul III Medienproduktion/Medienanalyse Download
Modul IV Medienpsychologie/Mediensoziologie Download
Modul V Medienpädagogik/Mediendidaktik Download
Modul VI Methoden Download
Modul VII Praxis Download
Modul VIII Print- und Medientechnik Download
Modul X Wirtschaft, Marketing und Medienrecht Download
Modul XI Medieninformatik Download
Modul XI Bachelor-Arbeit Download
Studienablaufplan
Studienablaufplan Download

Die Studien- und Prüfungsordnungen für Ihr jeweiliges Fachsemester können Sie der Website des Zentralen Prüfungsamts der TU Chemnitz entnehmen.

Studieninfo (FAQ)

Die Allgemeine Hochschulreife ist in der Regel die Voraussetzung für eine Einschreibung in den Bachelorstudiengang Medienkommunikation. Der Studiengang ist örtlich zulassungsbeschränkt.

Das Studium beginnt mit dem Wintersemester.

Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang Medienkommunikation ist festgelegt auf sechs Fachsemester. Abschluss ist der international anerkannte Bachelor of Arts (B.A.). Außerdem besteht die Möglichkeit, nach weiteren vier Semestern den Master of Arts (M.A.) im Fachgebiet Digitale Medien- und Kommunikationskulturen zu erwerben.

Die Einführung des Bachelor/Master-Systems im deutschen Hochschulwesen ergibt sich aus:

  • den Anforderungen des Arbeitsmarktes
  • den Veränderungen der gefragten Qualifikationsprofile
  • der Anforderung der Internationalisierung an den Hochschulen sowie
  • der Studienstruktur und den -inhalten, die zu längeren Studienzeiten, schwierigeren Studienbedingungen und vermehrten Abbrüchen geführt haben.

Der Erwerb des Bachelor- und Master-Abschlusses muss nicht an der gleichen Universität erfolgen. Das Masterstudium ist eine inhaltliche Vertiefung und Spezialisierung in der gleichen Studienrichtung.

Die Bewerbung für ein Studium an der Technischen Universität Chemnitz erfolgt für deutsche Studieninteressente via Online-Verfahren. Ausländische Studierende können sich über uni-assist bewerben. Ausländische Bewerber/innen für ein Teilstudium oder eine Promotion bewerben sich direkt an der Technischen Universität Chemnitz.

Ausführliche Informationen zur Bewerbung an der Technischen Universität Chemnitz erhalten Sie auf den Webseiten der Zentralen Studienberatung. Bei Fragen und Unklarheiten stehen Ihnen das Studentensekretariat der TU Chemnitz sowie das Sekretariat des IMF und der unten aufgefürte Fachstudienberater jederzeit gern zur Verfügung.

Fachstudienberater

Sascha Schneider M.A.
Professur E-Learning und Neue Medien
  • Telefon:
    +49 371 531-34599
  • Fax:
    +49 371 531-834599
  • Raum:
    Straße der Nationen 12, RAWEMA-Haus, R244
  • E-Mail:
Sprechzeiten Mo 16 – 17 Uhr (nach vorheriger Einschreibung in die Liste vor dem Sekretariat von Fr. Luft)