Navigation

Inhalt Hotkeys
Deutsche Literatur- und Sprachgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
Veranstaltungen
2018, Altgermanistischer Gesprächskreis in Chemnitz Jenaer, Chemnitzer und geladene auswärtige Altgermanisten um Prof. Dr. Jens Haustein und Prof. Dr. Christoph Fasbender finden einmal im Semester zum Forschungskolloquium zusammen.
2017, Mediävistisches Oberseminar in Bamberg Bamberger, Bayreuther, Gießener, Chemnitzer, Karlsruher und Braunschweiger mediävistische Germanisten und Historiker treffen sich jährlich zu einem gemeinsamen Oberseminar.
2016, Mediävistisches Oberseminar in Karlsruhe Bamberger, Bayreuther, Gießener, Chemnitzer, Karlsruher und Braunschweiger mediävistische Germanisten und Historiker treffen sich jährlich zu einem gemeinsamen Oberseminar.
Sommersemester 2016, Altgermanistischer Gesprächskreis in Jena Jenaer, Chemnitzer und geladene auswärtige Altgermanisten um Prof. Dr. Jens Haustein und Prof. Dr. Christoph Fasbender finden einmal im Semester zum Forschungskolloquium zusammen.
2016, Schloßbergmuseum Kunst dye dich zyret – Fechten als Mittel persönlicher und institutioneller Repräsentation (Tagung)
2014, Schloßbergmuseum Mittelalterrezeption in der DDR-Literatur (Workshop)
2014, Kunstsammlungen O Fortuna! (Vortrag)
2014, Neues Hörsaalgebäude Altgermanistischer Gesprächskreis
2014, Tietz Bürgers Bücher. Laien als Anreger und Adressaten in Sachsens Literatur um 1500 (Tagung)
2014, Altes Heizhaus Interaktionsraum Stadt (Oberseminar)
2013, Neues Hörsaalgebäude Digitale Editionen – Methodische und technische Grundfertigkeiten (Summer School)
2013, Schloßbergmuseum Quasi fundator secundus – Abt Heinrich von Schleinitz (1483-1522) in seiner Zeit (Interdisziplinäres Forschungscolloquium)
2012, Neues Hörsaalgebäude Digitale Editionen – Methoden und Technologien für Fortgeschrittene (Summer School)
2012, Aula der Westsächsischen Hochschule Zwickau Lateinschulen im mitteldeutschen Raum (Tagung)
2011, Schloßbergmuseum Wissenspaläste – Räume des Wissens in der Vormoderne (Tagung)

Presseartikel

  • Kurzer Klick für kleines Geld

    Clickworking im Internet hat Vor- und Nachteile für die Beschäftigten – TU-Techniksoziologe Jun.-Prof. Christian Papsdorf erforscht das neue Arbeitsmodell …

  • Wo Computer menschliche Gefühle beachten

    Um den Flugverkehr noch sicherer zu machen, wird am Kompetenzzentrum „Virtual Humans“ der TU Chemnitz die Arbeitsweise und emotionale Belastung von Fluglotsinnen und Fluglotsen erforscht …

  • Elektronik aus einem Guss

    Wissenschaftler der Professur Kunststoffe vereinen Kunststoff- mit Elektronikbauteilen – Prototypen vom 27.2.-1.3.2018 auf Fachmesse „embedded world“ in Nürnberg …