Springe zum Hauptinhalt
Europäische Geschichte studieren in Chemnitz
Forschung

Forschungsschwerpunkte

Kulturgeschichte des Politischen in der Antike

Politische Ideengeschichte

Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte (bes. der Antike bzw. der Altertumswissenschaften)

Historiographie und Historik

 

 

Forschungsprojekte (Drittmittel)

2012/2013       Fritz Thyssen Stiftung – Tagungsförderung „Sprache und Konflikt. Semantische Kämpfe in Rom zwischen Republik      und Prinzipat“ (gem. mit Claudia Tiersch)

2016–2022      ESF-gefördertes Landesinnovationspromotionsprojekt „Altertumswissenschaftler in der sächsischen Moderne“

2017–2020      ESF-gefördertes Landesinnovationspromotionsprojekt „Antike und Antikensammlungen in sächsischen Museen.          Bestandsentwicklung – Ausstellungsgeschichte – Technologiewandel“

2018–2021      ESF-gefördertes Landesinnovationspromotionsprojekt „Antike und Antikerezeption in der sächsischen Landes- und Regionalgeschichtsschreibung. Wissenschaftsgeschichte – Regionale Identität – Tourismuswirtschaft“

2019–2022      ESF-gefördertes Landesinnovationspromotionsprojekt „Tourismuswirtschaftliche Potentiale regionaler Baukultur der sächsischen Moderne. Antikerezeption – Ikonologie – Topographie“

2020–2022      DFG-Projekt (Eigene Stelle: PD Dr. Manuel Schramm) „Kinderarbeit in der sächsischen Textilindustrie, 1800-1938“

 

Langzeitforschungsprojekte

seit 2016          „Die Olympischen Spiele und das Politische in Antike und Neuzeit“ (zus. mit Hendrik Thoß)

 

 

 

Presseartikel