Navigation

Springe zum Hauptinhalt

VidCon

#coronavirus: Hinweise zu Videokonferenzen

Bitte nutzen Sie Videokonferenzen nur für dringliche und nicht verschiebbare Treffen. Das heißt: Keine Pausentreffen als Videokonferenz!

Durch die vermehrte Nutzung von Videodiensten in vielen Ländern, kommen alle Videokonferenzdienste aktuell an ihre Lastgrenzen. Vielerorts wird bereits versucht, die Probleme einzudämmen. Vermeiden Sie daher unbedingt unnötige Konferenzen.

WebEx

Auf Grund von Lastproblemen reduziert WebEx die Konferenzen auf Telefonkonferenzen. Sollte mehr Kapazität verfügbar sein, wird automatisch der Videokanal hinzugeschaltet.

Nutzen Sie zum Anlegen von WebEx-Konferenzen das kostenfreie Angebot unseres Partners Cisco. Ihnen steht ein kostenfreies 90-tägiger WebEx-Account zur Selbstregistrierung zur Verfügung:

  1. Besuchen Sie die WebEx-Seite für Remote Work.
  2. Wählen Sie oben rechts „start for free”.
  3. Geben Sie eine Mail-Adresse an.
    • Bitte verwenden Sie dafür eine andere als Ihre TU-Chemnitz-E-Mailadresse!
    • Sie erhalten einen Aktivierungscode per E-Mail zur Bestätigung.
  4. Legen Sie einen Namen und ein Passwort fest.
    • Bitte verwenden Sie ein anderes als Ihr TU-Chemnitz-Passwort!

DFNconf/DFNconnect

Das DFN (Deutsches Forschungsnetz) informiert fortlaufend über den aktuellen Stand der Systemverfügbarkeit über seinen Informationskanal.

Aufgrund des enormen Anstiegs parallel stattfindender Konferenzen in gesamt Deutschland kommt es aktuell zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit und Verfügbarkeit des Dienstes.

Telefonkonferenz über DFNconf

Als Gastgeber eines DFNconf-Meetings haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Konferenzeinstellungen im Portal auszuwählen. Für eine reine Telefonkonferenz (ohne Video und Desktop-Sharing) gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein neues Meeting vom Typ „Neue Telefonkonferenz“ im DFNconf-Portal.
  2. Vergeben Sie einen Namen und eine Veranstalter-PIN.
  3. Öffnen Sie die Einstellungen („mehr Einstellungen“).
  4. Ändern Sie die Leistungsmerkmale des Meetingraums (vorletzter Punkt) in Audio-only.

Presseartikel