Navigation

Inhalt Hotkeys

Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften

Samstag, 5. Mai 2018 | ab 18 Uhr bis ca. 24 Uhr

ORT: Hörsaal- und Seminargebäude N, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz

Ausstellung/Vorführungen/Aktion im Foyer
18:00 Uhr bis 24:00 Uhr

  • Knobel- und Bastelstrecke (Fakultät für Mathematik)
  • Mr. Snow stellt sich vor und hat eine mobile Langlaufpiste mitgebracht (Fakultät für Maschinenbau
  • Demonstratoren (Fakultät für Informatik)
    • Yellow Car
    • Menschliche Posenanalyse
    • Vogelgesanganalyse
    • Roboter mit Tastsinn
    • Autonome Roboter im Parcour
  • Präsentation von Exponaten:
    • E-Smart (Elektroauto)
  • Gerätevorführung: NMR-Spektrometer (Fakultät für Naturwissenschaften)
  • Institut für Chemie (Fakultät für Naturwissenschaften)
    • Schadstoffabbau mit Licht an Halbleitermaterialien
    • Photochromie und galvanisch verkupfern
    • Demo: Wie vermisst man Superkondensatoren
    • Fluoreszierende Polymere

Vorträge/Vorführungen im Hörsaal- und Seminargebäude N, Reichenhainer Straße 90, 09112 Chemnitz:

ab 18:00 Uhr (stündlich), Raum N112
Experimentalvortrag: Tesla - Wegbereiter der Elektrotechnik

(Marco Ramsbeck, Elias Kögel)

18:00 Uhr, Raum N001
Vortrag: "Zeitreise in die Vergangenheit? - Wie mittelalterlich ist das Mittelalter im zeitgenössischen Historischen Roman?"

(Stefanie Reinhold)

18:00 Uhr, Raum N106
Vortrag: "Mit Marx ins 21. Jahnhundert? - Ein soziologischer Klassiker wiederentdeckt"

(Philipp Lorig)

18:00 Uhr, Raum N002
Präsentation: TUC international

(Dr. Wolfgang Lambrecht, Internationales Universitätszentrum)

18:00 Uhr, Raum N005
Vortrag: "Schule in Sachsen vor 600 Jahren"

(Prof.Dr. Christoph Fasbender)

18:00 Uhr, Raum N012
Vortrag: Allerei über Kräfte und Brücken

(Prof.Dr. Angela Thränhardt)

18:30 Uhr, Raum C104
Vortrag: Technodoping im Sport

(Prof. Dr. Stephan Odenwald)

18:30 Uhr, Raum N006
Präsentation: Die Roboter greifen an - Entwicklung eines Tastsinns zur Bewegungssteuerung.

(Dr. John Nassour)

18:30 Uhr, Raum N102
Vortrag: Beiträge der Elektrochemie zu einer sich wandelnden Energielandschaft.

(Prof. Dr. Rudolf Holze)

19:30 Uhr, Raum N001
Vortrag: Was heisst und zu welchem Ende studiert man Geschichte?: Von einem Chemnitzer der auszog die Archäologie zu begründen."

(Dr. Christopher Degelmann)

19:00 Uhr, Raum N012
Vortrag:
Molekulare Elektronik  - kann man mit Molekülen die kleinsten Computer bauen?

(Prof. Dr. Christoph Tagenkamp)

19:30 Uhr, Raum N002
Special: Mit Sprache in Sprachspielen Sprachenspiele spielen - ein germanistischer Spieleaben.

(Fachbereich Germanistik in Kooperation mit dem Würfeltürmer e.V.“ )

19:30 Uhr, Raum N005
Vortrag: Symmetrie in Natur und Chemie

(Prof. Dr. Klaus Stöwe)

20:00 Uhr, Raum N106
Vortrag: "Mit Marx ins 21. Jahnhundert? - Ein soziologischer Klassiker wiederentdeckt"

(Philipp Lorig)

20:00 Uhr, Raum N105
Vortrag: Projekte der Europaforschung: Asyl in Europa;
 Demokratie am Abgrund: Polen, Ungarn; Brexit
(Jun.-Prof. Dr. Birgit Glorius, Prof. Dr. Stefan Garsztecki, Prof. Dr. Matthias Niedobitek)

20:00 Uhr, Raum C104
Vortrag: Wasserstoffantrieb als Alternative zu Verbrennungsmotoren.

(Prof. Dr. Thomas Unwerth)

20:00 Uhr, Raum N006
Präsentation: Zeit regiert die Welt: Programmierung zeitkritischer Systeme

(Philip Parsch)

20:30 Uhr, Raum N102
Vortrag: Beiträge der Elektrochemie zu einer sich wandelnden Energielandschaft

(Prof. Dr. Rudolf Holze)

20:30 Uhr, Raum N012
Vortrag: Vom Kompass bis zur Festplatte: Eine Reise durch die Welt des Magnetismus.

(Prof. Dr. Olav Hellwig)

21:00 Uhr, Raum N005
Vortrag: Digitale Geisterstunde - Tod und Untote in Videospielen

(Miriam Schreiter, Benjamin Dupke, Isabel Lacroix)
 

21:00 Uhr, Raum N002
Podiumsgespräch: Dialog zur Zukunft Europas

(Prof. Dr. Stefan Garsztecki / PD Dr. Christian Schweiger; Moderation Dr. Christiana Gransow)

21:30 Uhr, Raum N006
Präsentation: Artenschutz 4.0: wer zwitschert denn da? - Wie Computer lernen Vögel am Gesang zu erkennen

(Dr. Dany Kowerko)

22:00 Uhr, Raum N012
Vortrag: Optische Täuschungen -das Gehirn reinlegen, um es zu verstehen.

(Prof. Dr. Wolfgang Einhäuser-Treyer)

ORT: Neues Physikgebäude, Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz

Führung/Experimente:

ab 18:00 Uhr, Raum P010
Laborbesichtigung: Mikroskopie mit Elektronen.

(Prof. Dr. Christoph Tegenkamp, Professur Analytik an Festkörperoberflächen)

18:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Raum P029
Laborbesichtigung: Professur Technische Physik

(Prof. Dr. Thomas Seyller)

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Seminarraum P032
Special: Nudelbrückenwerkstatt

(Prof. Dr. Angela Thränhardt)

18:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Raum P105
Laborbesichtigung: Licht einmal anders - Einblicke in dei Lasermikroskopie.

(Martin Streiter, Professur Optik und Photonik kondensierter Materie)

18:30 Uhr und 20:00 Uhr, Physikbau Atrium
Laborbesichtigung: Psychologie trifft Physik.

(Julia Trojanek, Professur Struktur und Funktion kognitiver Systeme & Physik kognitiver Prozesse)

ORT: Forschungshallen, Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz

Vorträge/Führungen/Experimente:

ab 18:00 Uhr (stündlich); Treffpunkt: Infostand Fakultät für Elektro-und Informationstechnik
Special: Experimente im Hochspannungslabor

(Dr. Jens Teuscher - Fakultät für Elektro-und Informationstechnik)

ab 18:00 Uhr (stündlich); Treffpunkt: Infostand Fakultät für Elektro-und Informationstechnik
Führung: Demenz-Laborwohnung

Laborwohnungen für eine Lebens in Demenz
(Prof. Dr. Gangolf Hirtz - Fakultät für Elektro-und Informationstechnik)

ab 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Halle F
Praktische Vorführung zur Verabreitung von Kunststoffen und Herstellung von Kunststoffprodukten
Nimm Dir einen eigenen Becher mit!
(Frank Werner, Christin Uhlmann - Fakultät Maschinenbau)

ab 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Halle F
Besichtigung: Sports Engineering live erleben
(Maja Neubert - Fakultät Maschinenbau)

ab 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Halle F
Besichtigung: Fördertechnik
Versuchsstände und Vorstellung Projekt "pipore" - textile Speichen
(Dr. Christoph Müller - Fakultät für Maschinenbau)

ab 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr, MERGE-Technologiezentrum (Reichenhainer Straße 90 / hinter dem Hörsaalgebäude)
MERGE Hallenführungen: Leichtbautechnologien bei Nacht erleben.
(Diana Ruder, Michael Heinrich - Bundesexzellenzcluster MERGE)

ab 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Halle F
Repairecafe´ für Lieblingskleidung - do ot yourself mit fachmännischer Unterstützung (defekte Lieblingskleidung bitte mitbringen)

Stricken für Jedermann an der Handflachstrickmaschine. Technische Gestricke für die Zukunft.
(Prof. Dr. Holger Cebulla - Fakultät für Maschinenbau)

ab 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Halle E
Highlight: "Bau' Dir deine eigene TUCelini. Das Original mit dem Schnuller dran!"
Moderne Maschinenbautechnologie live erleben, selbst Hand anlegen und das entstandene Unikat (Räucherkerzchenspender) als Andenken mit nach Hause nehmen (Limitiert auf 500 Stück!)
(Dr. Thomas Hänel - Fakultät für Maschinenbau)

Änderungen vorbehalten.

Stand: 16. April 2018

Presseartikel