Navigation

Inhalt Hotkeys

Cisco WebEx

Cisco-WebEx

WebEx ist eine auf Java basierende Webkonferenzlösung von Cisco. Es erlaubt das gemeinsame Arbeiten, Lernen und Lehren über den Brower Ihres Rechners. Mikrofon und Webkamera können für zusätzliche Audio- und Videokommunikation in die Konferenz eingebunden werden.

Mit der Erweiterung „Collaboration Meeting Room“ ist die Nutzung von Videokonferenzhardware als Endgerät möglich. Damit verschmelzen Video- und Webkonferenzen zu einer gemeinsamen Kommunikationsplattform.

Vorteile

  • gemeinsames Arbeiten an Dokumenten
  • Arbeiten von „überall“ (Arbeitsplatz, zu Hause)
  • Integration beliebiger Teilnehmer, die Computer mit Internetkonnektivität haben
  • verfügbar für unterschiedliche Plattformen
  • lauffähig ohne spezielle Softwareinstallation
  • gutes Rechtemanagement für Teilnehmer

Nachteile

  • Bildqualität stark von Netzwerkbandbreite abhängig
  • Plattformabhängige Nutzungsmöglichkeiten
  • separates Login (wird vom URZ erstellt) notwendig

Systemvorraussetzungen

  • Rechner mit Microsoft Windows oder Apple MacOS (jeweils mit aktueller Java-Laufzeitumgebung), eingeschränkt: Linux, BSD,* oder Mobilgerät mit Android oder iOS oder ein Videokonferenz-Endgerät
  • ggf. Webcam für Bildübertragung
  • ggf. Headset oder internes Mikrofon für Tonübertragung

(*) Aktuell (Juli 2012) unterstützt WebEx für Linux u. a. noch nicht die Integration von Webcam und Headset (als zweites Sound Device) sowie Teilen des Desktops oder von Präsentationsfolien (außer PDF).

Funktionen

  • Dokumente, Anwendungen, Desktop teilen/freigeben
  • Videoübertragung („Bildtelefonie“)
  • Schulungssitzungen mit Aufmerksamkeitskontrolle
  • Online-Umfragen und Quizfragen
  • Chat und verkettete Q&A
  • Integration von zusätzlichen Telefonkonferenzen oder VoIP-Nutzung über Headset

Vorgehensweise

So beantragen Sie eine WebEx-Konferenz-Sitzung

Das Rechenzentrum verfügt über Lizenzen für WebEx Meeting Center. Um eine Sitzung anzumelden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie im Buchungskalender, ob der Termin noch frei ist.
  2. Senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen, Nutzerkennzeichen (NKZ), Ihrer E-Mail-Adresse sowie dem gewünschten Konferenztermin (Datum, Uhrzeit, Dauer) an den: URZ-Nutzerservice.
  3. Sie bekommen Ihre Zugangsdaten zur WebEx-Webseite per Mail. Bitte ändern Sie zunächst Ihr Login-Passwort. Diese Login-Daten können Sie zukünftig für alle Webkonferenzen nutzen.
  4. Im nächsten Schritt erhalten Sie eine Einladungsmail für Ihre Konferenz und eine weitere die Sie auch an Ihre Gäste weiterleiten können.

Wichtige Informationen/Hinweise

  • Standardmäßig wird WebEx Meeting Center als Konferenztyp ausgewählt.
  • Eine Einwahl per Telefon ist zu Lasten des Gastgebers möglich.
    • Diese Option ist standardmäßig aktiviert.
    • Eine Einwahl nur über VoIP ist während der Konferenz ebenfalls möglich.
    • Nutzung ist kostenpflichtig: je Teilnehmer, der die Telefoneinwahl nutzt, etwa 0,08 €/Minute.
    • Der Gastgeber muss über eine internationale Telefonberechtigung verfügen.
  • Eine Einwahl via VoIP (Headset, Mikrofon an Rechner oder WebCam) ist kostenfrei.
  • Jede Webkonferenz muss beantragt werden.
  • USB-HD-WebCams können im Nutzerservice kostenfrei ausgeliehen werden.

Buchungskalender

Entschuldigung. Ein serverseitiges Skript ist kurzzeitig nicht verfügbar.
Lädt…

Presseartikel