Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Forschung

Werden Maschinen zu Menschen?

MDR-Doku mit TU-Expertise in Halle vorgestellt - Beitrag ist nun online

Wie schlau ist Künstliche Intelligenz? Müssen wir Angst vor ihr haben oder wird sie irgendwann all unsere Probleme lösen? Diese und weitere Fragen stellt der Film "Werden Maschinen zu Menschen? Was Künstliche Intelligenz wirklich kann". Der Film ist eine Produktion des MDR und seit dem 9. Dezember in der MDR-Mediathek verfügbar. Zu Wort kommen darin zahlreiche internationale Expertinnen und Experten, darunter Prof. Dr. Bertolt Meyer von der Professur Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Technischen Universität Chemnitz.

Der MDR stellte den Film vorab im Rahmen einer Preview am 6. Dezember 2019 in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle (Saale) vor. In einer anschließenden Podiumsdiskussion stellte sich Prof. Meyer den Fragen des Moderators sowie der anwesenden Gäste.

Hintergrund: Forschung zur Interaktion von Mensch und Technik

"Mensch und Technik" gehört zu den Kernkompetenzen der TU Chemnitz. Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs „Hybrid Societies“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft untersuchen Forscherinnen und Forscher der TU aus den Bereichen Psychologie, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Bewegungswissenschaften, Sprachwissenschaften, Gestenforschung, Soziologie, Physik, Mathematik und Jura künftige Formen der Interaktion von Mensch und Technik.

Hintergrund: Stereotypen-Studie zu Menschen mit bionischen Prothesen

In einer ersten Studie haben Prof. Dr. Bertolt Meyer, selbst Träger einer bionischen Prothese, und Prof. Dr. Frank Asbrock untersucht, wie neue bionische Technik Stereotype über Menschen mit Behinderung beeinflusst.

Zu dieser Studie ist ein Video-Clip in der Reihe "Statements aus der Forschung" verfügbar. Darüber hinaus kann ein Podcast aus der Reihe "TUCscicast" zur Diversitäts-Forschung von Prof. Meyer online abgerufen werden.

Matthias Fejes
09.12.2019

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel