Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

Für fünf Euro kreuz und quer durch Chemnitz

Schüler und Studierende können im Juni, Juli und Oktober 2007 preisgünstig an Stadtrundfahrten teilnehmen

*

Die Stadtrundfahrt führt auch zur restaurierten Villa Esche. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Uwe Meinhold

In Chemnitz gibt es viel zu sehen: die neue Innenstadt, DAStietz, den Theaterplatz, das Gründerzeit- und Jugendstilviertel Kaßberg, die Villa Esche. Wer sich überlegt, ob er in Chemnitz studieren will, wer sich schon für die Stadt entschieden hat und nun einen ersten Überblick bekommen möchte oder wer schon länger hier wohnt und endlich mal Hintergrundinfos zu den Highlights der Stadt erhalten möchte, kann sich nun über ein besonderes Angebot freuen: Im Juni und Juli 2007 bietet die City-Management und Tourismus Chemnitz GmbH Stadtrundfahrten, an denen Schüler und Studierende für nur fünf Euro teilnehmen können. Pünktlich zum Semesterstart an der TU Chemnitz, am 3. und 31. Oktober 2007, wird das Angebot wiederholt. "Die etwa zweistündige Rundfahrt führt zu den bedeutendsten Plätzen in Chemnitz und bietet spannende Anekdoten aus Gegenwart und Geschichte", verspricht Projektmanagerin Anja Berger von der City-Management und Tourismus Chemnitz GmbH.

Die zweistündige Tour beginnt im Juni und Juli jeden Samstag um 10.30 Uhr vor dem Roten Turm. Am 3. und 31. Oktober 2007 starten die Rundfahrten um 14 Uhr. Eine Voranmeldung bei der Tourist-Information, Telefon (03 71) 69 06 80, ist erforderlich. Weitere Rundfahrten werden von März bis Oktober und im Dezember jeweils samstags angeboten, dann beträgt der Preis 13 Euro und ermäßigt 11,50 Euro.

Die City-Management und Tourismus Chemnitz GmbH hat im Internet weitere Informationen und Angebote zusammengestellt: http://www.chemnitz-tourismus.de

Weitere Informationen erteilt Anja Berger, Telefon (03 71) 366 02 24, E-Mail berger@chemnitz-tourismus.de

Mario Steinebach
19.06.2007

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel