Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Menschen

„Ich vermisse Berlin gar nicht mehr“

In „TUCpersönlich“ erzählt Prof. Dr. Matthias Niedobitek unter anderem, warum er trotz Jura-Studium kein Anwalt geworden ist und wo in Chemnitz er den Sonnenuntergang gern genießt

Prof. Dr. Matthias Niedobitek, Inhaber der Professur für Europäische Integration der Technischen Universität Chemnitz, erzählt in der neuen „TUCpersönlich“-Folge, warum er trotz abgeschlossenen Jura-Studiums und Referendariat an der Universität geblieben ist, wie er die Umsetzung des Bologna-Prozesses als Studiendekan für die neuen Studiengänge erlebte und welche Vorteile das Arbeiten, Studieren und Leben in Chemnitz im Gegensatz zu seiner Heimatstadt Berlin bietet.

Über TUCpersönlich

Der Podcast „TUCpersönlich“ wird im Staffel-Format zu je sechs Episoden produziert und über das Semester im Monats-Rhythmus in den sozialen Medien der TU veröffentlicht. In der ersten Staffel kommen vor allem neu und kürzlich an die TU Chemnitz gewechselte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Wort. Die Reihe wird aber nach und nach auch auf bereits etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie weitere Persönlichkeiten der Universität erweitert.

Weitere Podcasts können im YouTube-Kanal der TU Chemnitz abgerufen werden: http://bit.ly/YouTube_TUC

Sie kennen eine interessante Persönlichkeit der Universität, die wir unbedingt vorstellen müssen? Richten Sie Ihre Anfrage an pressestelle@tu-chemnitz.de

(Autorin: Nina Schreyer)

Matthias Fejes
04.10.2018

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel