Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Tor-Jubel auf dem Campus

TU Chemnitz lädt weiterhin zum Public Viewing ein – Am 27. Juni wird das Spiel der deutschen Elf gegen Südkorea am Uni-Sportplatz im Rahmen des Campus- und Sportfestes übertragen

Wer während der Fußball-WM in Russland nicht allein vor dem Fernseher sitzen möchte, der geht zum Public Viewing. Auch vor dem Hörsaalgebäude der Technischen Universität Chemnitz an der Reichenhainer Straße kann mitgejubelt oder auch mitgelitten werden. Auf der 15 Quadratmeter großen LED-Wand werden die Spiele der deutschen Nationalmannschaft übertragen.

Das Wetter meinte es bei den ersten Spielübertragungen leider nicht so gut, weshalb jeweils nur wenige Hundert Fußballfans auf den Campusplatz strömten. Wer jedoch in eine Regenjacke gehüllt war oder einen Schirm dabei hatte, konnte es gut bis zum Spielende aushalten. Der Sieg des Teams von Bundestrainer Jogi Löw am vergangenen Samstag gegen Schweden bleibt dank des sensationellen Freistoß-Tores von Toni Kroos sicher noch lange in Erinnerung. Deutschland hat so das Weiterkommen bei der WM wieder in der eigenen Hand. Einige der Fans der deutschen Nationalmannschaft tanzten deshalb nach dem Tor in der 95. Spielminute voller Freude vor dem Hörsaalgebäude.

Südkorea ist der nächste Gegner am 27. Juni. Die Live-Übertragung beginnt an diesem Tag um 16:00 Uhr – dieses Mal eingebunden in das Campus- und Sportfest der Universität auf der LED-Wand des Trucks der Wernesgrüner Brauerei am TU-Sportplatz. Je nach Platzierung in der Gruppenphase könnte Deutschland am 2. oder 3. Juli auf den Sieger oder Zweitplatzierten der Gruppe E treffen. Dieses Spiel würde dann wieder auf dem Campusplatz ebenso übertragen werden wie die weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung - hoffentlich bis zum Finale.

Der Eintritt zum öffentlichen Public Viewing, das von der Fakultät für Maschinenbau der TU Chemnitz umfangreich unterstützt wird, ist frei. Neben einer ganz besonderen Fußball-Atmosphäre mit Uni-Flair dürfen sich die Gäste dank der Unterstützung des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau bei allen Spielen auf Softdrinks, Bier und Leckeres vom Grill zum günstigen Studierendenpreis freuen. Auf das Mitbringen von Speisen und Getränken sollte also schon deshalb verzichtet werden. Auch der Uni-Shop hat sich auf das Fußball-Ereignis eingestellt, dort können TUC-WM-T-Shirts gekauft werden.

Weitere Informationen erteilt der Bereich Veranstaltungsorganisation und Merchandising der TU Chemnitz, Telefon 0371-531-11111, E-Mail event@tu-chemnitz.de und unishop@tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
25.06.2018

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel