Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

Ferientage mit dem "Yellow Car"

Die etwas andere Fahrstunde: Informatiker laden Schüler in der zweiten Winterferienwoche zu einem Schnupperkurs ein, bei dem ein kleines Fahrzeug lernen soll, Fußgänger auf der Straße zu erkennen

Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Chemnitz lädt Schüler der Sekundarstufe 2 vom 15. bis 17. Februar 2016 zu einem ganz besonderen Schnupperkurs ein: Innerhalb von nur drei Tagen soll es gelingen, dass die Schüler dem automobilen Demonstrator "Yellow Car" die Fußgängererkennung beibringen. Das "Yellow Car" soll an Fußgängerüberwegen anhalten und durch farbige LEDs seine Handlungen für Passanten sichtbar machen. Betreut werden die Schüler dabei von Mitarbeitern und Studierenden der Fakultät. "Die Jungen und Mädchen werden lernen, wie Software für ein Auto entwickelt wird, und wie man die Funktionalität testen kann", sagt Norbert Englisch von der Fakultät für Informatik. Neben den praktischen Programmieraufgaben werden den Teilnehmern auch Vorträge aus verschiedenen Gebieten der Informatik angeboten. Der Schnupperkurs findet vom 15. bis 17. Februar 2016 jeweils von 8.30 bis 16 Uhr an der TU Chemnitz, Straße der Nationen 62, statt.

Homepage des Schnupperkurses inklusive Registrierung: https://www.tu-chemnitz.de/informatik/service/schueler/schnupperkurs

Weitere Informationen erteilt Norbert Englisch, Telefon 0371 531-38136, E-Mail norbert.englisch@informatik.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
08.02.2016

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel