Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

Mit Karte, Globus und Kompass um die Welt

Bei der Kinder-Uni Chemnitz am 14. Dezember 2014 wird gezeigt, wie die Menschen sich einst die Erde vorstellten und was man mit aktuellen Karten am Computer alles machen kann

Am Sonntag, dem 14. Dezember 2014, dreht sich bei der Kinder-Uni Chemnitz alles um Karte, Globus und Kompass. Gemeinsam mit Prof. Dr. Inga Gryl vom Institut für Geographie an der Universität Duisburg-Essen können die Juniorstudenten auf Papier und Bildschirm einmal um die ganze Welt reisen. Die Kinder lernen Land- und Stadtkarten kennen, die ihnen helfen, sich in einer fremden Region zu orientieren oder eine Reise zu planen. Sie lernen, wie derartigen Karten entstehen und was passiert, wenn man die Karte einmal falsch herum hält. Geklärt wird auch, wieso eine Gerade auf einer Karte in Wirklichkeit manchmal ganz krumm ist und ob der Weihnachtsmann auch eine Karte benötigt.

Die informative Weltreise mit dem Finger auf der Landkarte findet im Hörsaalgebäude der TU an der Reichenhainer Straße 90 im Raum N 115 statt. Start ist um 10.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Kinder-Uni Chemnitz richtet sich an Juniorstudenten von sieben bis zwölf Jahren. In diesem Semester wird die Kinder-Uni unterstützt von der Volksbank Chemnitz eG.

Mehr Informationen zur Kinder-Uni Chemnitz und dem Programm: http://www.tu-chemnitz.de/kinderuni

Kontakt: Brita Stingl, Telefon 0371 531-13300, E-Mail kinderuni@tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
08.12.2014

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel