Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Anforderungen und Konzepte sind gefragt

Innovationsforum "Innovative Energiespeicherkonzepte für die industrielle Produktion - ESiPinno" wurde offiziell eröffnet - Workshops am 13. November und 4. Dezember 2014 dienen der Diskussion

100 Teilnehmer aus Industrie, Forschung, Hochschulen und Verbänden nahmen am 23. Oktober 2014 an der Kick-off-Veranstaltung des Innovationsforums "Innovative Energiespeicherkonzepte für die industrielle Produktion - ESiPinno" an der Technischen Universität Chemnitz teil. Eingeleitet von zwei Impulsvorträgen zu den Themen „Energieoptimaler Betrieb von Produktionsanlagen“ sowie „Elektrische Energiespeicher für stationäre Energieversorgungssysteme“ stellten im Anschluss die Vertreter des Kernteams die im Projekt geplanten Arbeitsgruppen und erste Themen vor. Interessierte Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen sind herzlich eingeladen, sich aktiv mit ihren Anforderungen, Ideen und Konzepten in dieses Innovationsforum einzubringen. Am 13. November und am 4. Dezember im Rahmen von Workshops zu den Themenschwerpunkten „Bedarfsanalyse“, „Auslegungswerkzeug“ sowie „Hardware und Informationstechnische Vernetzung“ weiterführende Diskussionsrunden durchgeführt. Abgeschlossen wird die sechsmonatige Projektlaufzeit mit einer Abschlussveranstaltung im Januar 2015.

Kontakt zu VEMASinnovativ: Alexandra Köhler, Telefon 0371 5397-1817, E-Mail alexandra.koehler@vemas-sachsen.de, www.vemas-sachsen.de, www.energiespeicher-fuer-die-produktion.de

Mario Steinebach
27.10.2014

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …

  • Ambitionierte Filmkunst made in Chemnitz

    TU-Alumnus und passionierter Kurzfilmer Michael Chlebusch zeigt neuestes Werk auf internationaler Leinwand – Nach Erfolg beim Filmfestival Schlingel blickt er nun nach New York …

  • Ein Artikel, ein Anruf, ein Nachlass

    Teilnachlass des ehemaligen Rektors der Hochschule für Maschinenbau, Prof. August Schläfer, erreichte 50 Jahre nach dessen Tod eher zufällig das Universitätsarchiv …