Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

Spannende Einblicke in die Welt der Quanten

17 Schüler aus der Chemnitzer Region nehmen am 24. November 2012 an der Schülerakademie des Instituts für Physik teil

Wie verhalten sich Elektronen im Magnetfeld? Wie wird das Plancksche Wirkungsquantum ermittelt? Wie entstehen Röntgenstrahlen? Diese und weitere Fragen stehen am 24. November 2012 im Mittelpunkt der Schülerakademie am Institut für Physik der Technischen Universität Chemnitz. 17 Schüler der Klassenstufen 11 und 12 von Gymnasien aus der Region tauchen einen Tag lang ein in die spannende Welt der Quanten. Sie lernen die Quantenphysik als ein Teilgebiet der Physik kennen, das sich mit dem Verhalten und der Wechselwirkung sehr kleiner Systeme beschäftigt. Nach einer einführenden Experimentalvorlesung werden die Gymnasiasten ab 11 Uhr im Schülerlabor "Wunderland Physik" selbstständig Versuche durchführen und im Anschluss die Ergebnisse präsentieren. Am Nachmittag stellt die Professur für Oberflächen- und Grenzflächenphysik der TU Chemnitz aktuelle Forschungsarbeiten vor.

Weitere Informationen erteilt Dr. Sascha Gruner, Telefon 0371 531-33575, E-Mail sascha.gruner@physik.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
19.11.2012

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel