Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Der Stopp vor dem Hauptgebäude der TU stand bei der kindgerechten Stadtführung erstmals auf dem Plan. Foto: Katharina Thehos

Uni aktuell Campus

Chemnitzer Stadtpiraten entdecken Universität

Auf Kinder zugeschnittene Stadtführung beleuchtet auch das Hauptgebäude der TU - Gruppe der Kita "Kaßbergzwerge" testete das Angebot

Fernrohre, Piratentücher und eine Flaschenpost mit Schatzkarte - mehr braucht Stadtführerin Grit Linke nicht, um Kinder für eine Tour durch Chemnitz zu begeistern. Am 4. Mai 2010 zeigte sie mit ihrem Führungskonzept "Chemnitzer Stadtpiraten" den Vorschulkindern der Kita "Kaßbergzwerge" die Stadt. Start war am Stadtbad, Ziel auf dem Theaterplatz - dazwischen lernten die Kinder eine Menge über das Walzenwehr am Chemnitzfluss, den Omnibusbahnhof und erstmals auch über das Hauptgebäude der TU an der Straße der Nationen. Wer geht eigentlich auf eine Universität? Und warum hat das Gebäude der Technischen Universität Chemnitz eine Krone auf dem Dach? Über diese Fragen wissen die Kaßbergzwerge nun Bescheid - und: Wenn sie selber in der Schule besonders gut aufpassen, dann können sie vielleicht auch einmal in dem alten großen Gebäude zur Vorlesung gehen! Für alle, die nicht so lange warten wollen, hatte Linke noch einen besonderen Tipp: die Chemnitzer Kinder-Uni, bei der als nächstes am 30. Mai eine Experimentalvorlesung zu den "Glanzpunkten der Chemie" auf dem Plan steht.

Das Führungsangebot "Chemnitzer Stadtpiraten" richtet sich an Fünf- bis Siebenjährige. Am Ende gibt es natürlich auch einen echten Schatz. Aber dazu verrät Linke lieber nichts - sonst wäre die nächste Führung ja nur noch halb so spannend!

Weitere Informationen und Kontakt: http://www.chemnitz-stadtfuehrer.de

Katharina Thehos
04.05.2010

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel