Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Wirtschaft

Messe Chemnitz und Technische Universität ziehen an einem Strang

Vorbereitung und Durchführung der Fachmessen SIT, LiMA und mtex soll gemeinsam weiter vertieft werden

*

Michael Kynast, Chef der Messe Chemnitz, und Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes (v.l.) unterzeichneten die Rahmenvereinbarung. Foto: Thomas Friedrich

Im Rahmen der Messebeiratssitzung zur Sächsischen Industrie- und Technologiemesse SIT 2010 unterzeichneten der Rektor der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes, und der Chef der Messe Chemnitz, Michael Kynast, am 27. April 2010 eine Rahmenvereinbarung. In Zukunft werden die Messe und die Technische Universität ihre Zusammenarbeit insbesondere bei der Vorbereitung und Durchführung der Fachmessen SIT, LiMA und mtex weiter vertiefen.

Dazu erklärt Matthes: "Gemeinsam wollen wir die unternehmerischen und wissenschaftlichen Potentiale der Stadt Chemnitz und der Region bekannter machen und stärken. Dazu werden wir jährlich konkrete Maßnahmen vereinbaren. Dieses Jahr wird die TU beispielsweise den Ingenieurtag im Rahmen der SIT 2010 inhaltlich vorbereiten." Kynast ergänzt: "Bereits in der Vergangenheit war die Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz sehr eng. Die vielen Aktivitäten, Anregungen und die konkrete Zusammenarbeit mit den einzelnen Fakultäten und Professuren werden jetzt noch zielgerichteter koordiniert. Von der Bündelung unserer gemeinsamen Aktivitäten werden nicht nur beide Seiten profitieren. Chemnitz als Wissenschafts- und Messestandort wird dadurch gleichzeitig im Bewusstsein der regionalen und nationalen Öffentlichkeit noch besser verankert."

In den kommenden Jahren wird die Rahmenvereinbarung durch konkrete Arbeitspläne insbesondere zur Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen der Aus- und Weiterbildung, zur Forschung und für die Wirtschaft untersetzt. Dazu werden zum Beispiel Bildungsmessen, wissenschaftliche Tagungen und Kongresse gehören.

Informationen zur Messe Chemnitz: http://www.messe-chemnitz.com

(Autor: Thomas Friedrich)

Mario Steinebach
28.04.2010

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel