Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Prof. Dr. Kajo Schommer Foto: TU Chemnitz

Uni aktuell Personalia

Dem wirtschaftlichen Aufschwung Sachsens verschrieben

Am 8. Juli 2007 verstarb Prof. Dr. Kajo Schommer, Honorarprofessor für Gründungsmanagement an der TU Chemnitz

Prof. Dr. Kajo Schommer, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit a.D., war seit Juni 2002 Honorarprofessor in der Fakultät für Maschinenbau der TU Chemnitz. Für seine Professur "Gründungsmanagement" brachte er fundierte Erfahrungen aus seiner Zeit beim sächsischen Wirtschaftsministerium ein, das er von 1990 bis 2002 leitete. Mit der Honorarprofessur ehrte die Chemnitzer Universität seine Leistungen im Interesse des öffentlichen Wohls.

Prof. Schommer starb am 8. Juli 2007 nach schwerer Krankheit in einem Kölner Krankenhaus im Alter von 67 Jahren. Mit ihm verliert die Fakultät für Maschinenbau einen langjährigen Hochschullehrer, der sich seit 1990 dem wirtschaftlichen Aufschwung Sachsens verschrieben hatte und viele seiner Kompetenzen an die Studierenden weitergeben konnte. "Mit seiner fachlichen Kompetenz, seiner wirtschaftspolitischen Weitsicht und seiner persönlichen Ausstrahlung bereicherte er die akademische Ausbildung an unserer Universität", sagt Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes, Rektor der TU Chemnitz. Die Chemnitzer Universität habe die Nachricht seines Todes mit Bestürzung aufgenommen und bringe der Leistung von Prof. Schommer als begeisternder Hochschullehrer Hochachtung entgegen.

Katharina Thehos
09.07.2007

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel