Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Institut für Medienforschung
Mailinglisten

Mailinglisten des Studiengangs Medienkommunikation

Zur Verbesserung der Kommunikation innerhalb des Studienganges zwischen den einzelnen Studenten bzw. zwischen den Lehrkräften und den Studenten wurden Mailinglisten eingerichtet. Eine Auflistung aller Mailinglisten der Professur finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Dazu einige wichtige Informationen:

Der Vorteil einer Mailingliste liegt darin, dass man mit einer E-Mail einen weiten Empfängerkreis erreichen kann. Jeder, der sich irgendwann angemeldet hat, erhält alle Nachrichten, die auch alle anderen Listenmitglieder erreichen. Die Mailinglisten garantieren also, dass wichtige Informationen alle Studenten erreichen, für die sie bestimmt sind.

Mühselig ist es, jede E-Mail einzeln zu verschicken. Über einen Verteiler wie die Mailingliste kann jedes Listenmitglied unproblematisch alle anderen Mitglieder erreichen. Der Absender muss nur eine einzige E-Mail an die Listenadresse verschicken, über die dann die Mail verteilt wird.

Sinn der Mailingliste ist es, dass wichtige Nachrichten ohne großen Aufwand alle Studenten erreichen. Je nach Konfiguration können Listenmitglieder oder aber auch listenfremde Personen Mails an die Listenadresse schicken.

Die Listen des Instituts für Medienforschung akzeptieren Nachrichten (Postings) von Mitgliedern und Fremden. Um eine Nachricht an eine Liste zu schicken, muss deren Name bekannt sein (z.B. "mk-pub" für die Mailingliste des Instituts für Medienforschung). Aus diesem Namen leitet sich die Adresse ab, an die gemailt wird ("mk-pub@tu-chemnitz.de").

Das Institut richtet für jeden Studienjahrgang und Studiengang jeweils eine eigene Liste ein. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die Informationen nur an die angesprochenen Studenten gelangen und die Listenmitglieder nicht mit für sie irrelevanten Informationen überschüttet werden. Jeder Student sollte sich deshalb nur in die für ihn passende Liste eintragen.

Über die Liste verteilte Informationen sollten einen Bezug zu Forschung und Lehre der Professur Medienkommunikation haben. Des Weiteren gilt die Benutzungsordnung des Universitätsrechenzentrums (URZ) der TU Chemnitz (TUC).

Allgemeine Mailinglisten

Name Teilnehmer Anmeldung
imf-public Allgemeine Informationen für Studierende des IMF anmelden
imf-official Studiumsrelevante Informationen für die Studiengänge des IMF anmelden