Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Institut für Medienforschung
Versuchspersonenstunden

Versuchspersonenstunden

Neuer Mailverteiler für Studienaufrufe

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmal drauf hinweisen, dass sie Mails für die Versuchspersonen-Rekrutierung zukünftig bitte über die Mailingliste Studienteilnahme versenden. Im Zuge der langsamen Umstellung werden ihre Rekrutierung-Mails noch bis zum 1.11.2018 über die Mailverteiler des Instituts verschickt, danach erfolgt keine Weiterleitung mehr über diese Mailinglisten. Wir möchten alle Studenten, die noch Versuchspersonenstunden brauchen oder Versuchspersonen rekrutieren müssen, bitten, der Mailingliste Studienteilnahme beizutreten.

Weitere Informationen finden sie hier: Mailinglisten und Studienteilnahme/-rekrutierung

Gemäß Studienordnung müssen Studierende der Bachelorstudiengänge Medienkommunikation und Informatik und Kommunikationswissenschaften sowie des Masterstudiengangs Medien- und Instruktionspsychologie im Rahmen ihres Studiums Versuchspersonenstunden absolvieren, indem sie an (medien-)psychologischen Untersuchungen des Instituts für Medienforschung teilnehmen. Die persönliche Teilnahme an Studien bzw. Experimenten soll den Studierenden interessante Einblicke in die themenspezifische Forschung der jeweiligen Professuren gewähren. Desweiteren können hierbei erste Erfahrungen mit experimentalpsychologischen Studien gesammelt werden, die im Rahmen des eigenen Studiums – z.B. in quantitativen Methodenveranstaltungen bzw. in einem (medien-)psychologisch orientierten Vertiefungsmodul – vielfach vertieft und angewandt werden sollen.

Die Dokumentation des erfolgreichen Absolvierens von Versuchspersonenstunden stellt in der Regel eine Prüfungsvorleistung dar, deren Erfüllung für die Zulassung zu einer oder mehreren Prüfungsleistungen bzw. die erfolgreiche Ablegung der Modulprüfung unabdingbar ist.

Informationen zur Absolvierung von Versuchspersonenstunden (benötigte Anzahl, modulverantwortliche Professuren etc.) finden Sie in den hier aufgeführten Moduldokumenten:

Studiengang Modulnummer(n)
B.A. Medienkommunikation (ab WS 14/15) Modul IV & Modul VI
B.A. Medienkommunikation (ab WS 11/12) Modul VII
B.Sc. Informatik und Kommunikationswissenschaften Modul 72310 & Modul 72314
M.Sc. Medien- und Instruktionspsychologie Modul III & Modul IV

Die Anmeldung für die Teilnahme an Studien am Institut für Medienforschung erfolgt über die Online-Einschreibung des Instituts. Im Menüpunkt Studienübersicht ist der Großteil aller Studien aufgeführt, die aktuell am IMF durchgeführt werden. Mittels eines Klicks auf den Namen einer Studie erhalten Sie weitere Informationen über den Versuch sowie eine Übersicht über mögliche Einschreibetermine. Vereinzelt kann es auch vorkommen, dass Studien des Instituts nicht in der Studienübersicht gelistet, sondern ausschließlich über die Mailinglisten des Instituts bekannt gegeben werden. In diesen Fällen erfolgt die Einschreibung zumeist über alternative Plattformen wie bspw. Doodle. Auch hier werden die erworbenen VP-Stunden jedoch spätestens nach Beendigung der Studie im Studien-System des IMF eingetragen und angerechnet.

Einen Überblick über die Art und Anzahl Ihrer bisher gesammelten Versuchspersonenstunden erhalten Sie auf der Seite Meine Studien.

Achtung: Für die jeweiligen Prüfungsvorleistungen können nur Versuchspersonenstunden angerechnet werden, die von Professuren des Instituts für Medienforschung (in der Regel Professur Medienpsychologie bzw. Professur Psychologie digitaler Lernmedien) sowie vom Graduiertenkolleg Crossworlds angeboten werden! Von anderweitigen Instituten bzw. Fakultäten – also auch von thematisch verwandten bzw. nahen Professuren des Instituts für Psychologie – durchgeführte Studien können entsprechend nicht als Versuchspersonenstunden für die Prüfungsvorleistungen am IMF angerechnet werden. Vergewissern Sie sich daher bitte vor jeder Teilnahme an einem Versuch über dessen Anrechenbarkeit.

Um die PL in den Modulen VI (Bachelor Medienkommunikation) und IV (Master Medienkommunikation) zu erhalten, müssen folgenden Dinge beachten werden.
1. Alle PVLs und PLs der jeweiligen Seminare im Modul müssen erbracht worden sein & alle VP-Stunden müssen abgelegt worden sein. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Luft. Die PLs können nach der Benotung des Dozenten/der Dozentin bereits vor der Eintragung beim ZPA im Sekretariat der Professur Psychologie digitaler Lernmedien erfragt werden. Um die VP-Stunden zu erhalten beachten Sie bitte folgendes.

Wenn Sie in einem Modul die erforderliche Anzahl an Versuchspersonenstunden erworben haben, füllen sie bitte das entsprechende Formular mit Ihren Daten (Name, Geb.-datum, Matrikelnummer, Semester). für das Sie zutreffende Modul aus. Geben Sie danach das ausgefüllte Formular in den zuständigen Sekretariaten (Frau Luft) ab. Nach Prüfung und Unterschrift durch die zuständigen Mitarbeiter gestaltet sich die weitere Verfahrensweise wie folgt:

  • Professur Psychologie digitaler Lernmedien: Bitte das Formular selbst wieder abholen und in das Zentrale Prüfungsamt bringen.
  • Professur Medienpsychologie: Das Formular wird von der Professur mit der Hauspost an das Zentrale Prüfungsamt geschickt.

Studiengang Modul Formulare
B.A. Medienkommunikation (ab WS 14/15) IV Formular
VI Formular
B.Sc. Informatik und Kommunikationswissenschaften 72310 Formular
72314 Formular
M.Sc. Medien- und Instruktionspsychologie III Formular
IV Formular

bisher haben Sie über die Mailinglisten des IMF auch Informationen zur Teilnahme an Studien erhalten, mit denen Sie VP-Stunden sammeln konnten. Gemeinsam mit Kollegen aus der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften werden wir für die Rekrutierung von Probanden für empirische Studien ab sofort folgende Mailingliste verwenden:
Mailingliste Studienteilnahme

Wichtig für Sie als Studienteilnehmende:

Wenn Sie an Studienteilnahmen interessiert sind, also VP-Stunden sammeln möchten und/oder Ihre Kommilitonen unterstützen möchten, dann abonnieren Sie bitte die neue Liste, um Informationen zu Studien zu erhalten. Das Angebot an unterschiedlichen Studien wird vielfältiger sein, als das, was Sie bisher über die Institutslisten erhalten haben. Sie werden dort ebenfalls von Studien lesen, die NICHT am IMF durchgeführt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt können Sie dafür keine VP-Stunden erhalten. Sie erhalten in der Regel VP-Stunden für Studien an den Professuren Medienpsychologie und Psychologie digitaler Lernmedien, entsprechend Ihrer Modulbeschreibungen. Wir empfehlen dennoch, über den Tellerrand zu blicken und auch Studien der anderen Institute zu besuchen.

Wichtig für Sie als Studiendurchführende:

Wenn Sie eine eigene Studie durchführen und Teilnehmer suchen, dann ist diese Liste für Sie wertvoller als die institutsinternen Listen, da Sie einen größeren potenziellen Teilnehmerkreis ansprechen. Sprechen Sie die Rekrutierung von Probanden über diese Mailingliste bitte unbedingt mit Ihrer Betreuerin/Ihrem Betreuer inhaltlich ab und beachten Sie dabei die Beschreibung und Voraussetzungen für Posts über diese Liste:

"Diese Liste dient der Rekrutierung von Probandinnen und Probanden für empirische Studien, die von Arbeitsgruppen mit Erst- oder Zweitmitgliedschaft in der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften durchgeführt werden. Angebote an die Liste sollen mindestens folgende Informationen enthalten: projektverantwortliche Person und Arbeitsgruppe, Studieninhalte, etwaige Teilnahmevoraussetzungen, zu erwartende Aufwandsentschädigung.“

Da also nicht jeder der E-Mail-Empfänger einen der IMF-Studiengänge studiert und Ihre Studie einordnen kann, sollten Sie zwingend genügend Informationen zur Studie geben. Dies umfasst Ihre Betreuerin/Ihren Betreuer sowie die verantwortliche Professur im Falle von Abschlussarbeiten sowie die Angabe Ihres Studienganges und für welche Teilnehmergruppen VP-Stunden erworben werden können (in der Regel: B_MK, B_CC. M_MI). Sollten Sie andere Vergütungen (z.B. Gutschein-Verlosung, leckeren Kuchen, etc.) anbieten, sollte diese Information nicht fehlen.

Um eine Nachricht an alle Listenmitglieder zu senden, schicken Sie diese an studienteilnahme@lists.tu-chemnitz.de.

Im Rahmen einer Übergangszeit bis Anfang November akzeptieren wir, wenn Sie Studien parallel auch noch über mk-public ankündigen.