Navigation

Springe zum Hauptinhalt

Ringvorlesung
Symbolbild: Eine Reisetasche liegt auf einer Fahrbahn auf der gelben durchgehenden Mittellinie

Ringvorlesung Migration und städtischer Raum in Vergangenheit und Gegenwart | Vortragsreihe Europa im Aufbruch?!

Das Institut für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften (IESG) der TU Chemnitz veranstaltet in Kooperation mit dem smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz – eine Ringvorlesung zum Thema Stadt & Migration sowie eine Vortragsreihe zum Thema Europa als wöchentliche Video-Ausstrahlung im Sommersemester 2021.

Anmeldung unter info@... (für die vollständige E-Mail-Adresse bitte klicken)

Melden Sie sich gerne zur kompletten Reihe, zu Teilen der Reihe oder zu einzelnen Vorträgen an. Sie erhalten den Zugangslink innerhalb von 3 Tagen per E-Mail.

Beginn ist jeweils 18:00 Uhr | Ende jeweils ca. 19:30 Uhr

Stadt

07.04.2021 Vom Rundblick zum Randblick. Großstadtdarstellungen im postkolonialen Film

Referentin: Jun.-Prof. Dr. Gala Rebane

Institut für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften der TU Chemnitz


Europa

14.04.2021 Europäische Kulturhauptstädte im Spannungsfeld von Kultur- und Marketingzielen

Referent: Prof. Dr. Jürgen Mittag

Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung der Deutschen Sporthochschule Köln


Europa

21.04.2021 Utopie und Eurokratie? Ziele und Praktiken des europäischen Projekts im Lichte der EU-Förderpolitik

Referent: Prof. Dr. Sebastian Büttner

Vertretungsprofessor am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin


Stadt

28.04.2021 Wilde Ehen und römische Migration

Referentin: Dr. Yvonne Schmuhl

Referat Ausstellungen am smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz


Stadt

05.05.2021 »Stadtluft macht frei?« Mobilität, Migration und die Konstruktion der Stadt – Perspektiven einer (reflexiven) historischen Migrationsforschung

Referent: Prof. Dr. Christoph A. Rass

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück


Stadt

19.05.2021 »Es gibt zwei Städte in Algier« Szenen einer (spät)kolonialen Metropole

Referent: Dr. Mario Kliewer

Kurator »Die Stadt« am smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz


Stadt

26.05.2021 Mittendrin statt nur dabei: Fremde im klassischen Athen

Referentin: Franziska Luppa, M.A.

Institut für Geschichte der TU Dresden


Stadt

02.06.2021 Fränkische Migration oder Invasion? Die Anfänge der Hohenzollernherrschaft in der Mark Brandenburg im 15. Jh. und die Berliner Bevölkerung

Referent: Prof. Dr. Grischa Vercamer

Institut für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften der TU Chemnitz


Stadt

09.06.2021 Stadtforschung und postmigrantische Perspektive

Referentin: Dr. Karin Wiest

Forschungsgruppe Geographien der Zugehörigkeit und Differenz am Leibniz-Institut für Landerkunde, Leipzig


Europa

16.06.2021 Die Demokratie der Europäischen Union. Soziologische Perspektiven

Referent: Prof. Dr. Elmar Rieger

Institut für Soziologie der Universität Bamberg


Stadt

23.06.2021 Die Stadt und Asyl: Beispiele aus Europa und den USA

Referent: Dr. René Kreichauf

Vrije Universiteit Brussel / Freie Universität Berlin


Stadt

30.06.2021 Die Zeltstadt »Dschungel« als Heterotopie und geopolitischer Liminalraum: Kate Evans' Grafischer Roman »Threads: From the Refugee Crisis« (2017)

Referentin: Prof. Dr. Cecile Sandten

Institut für Anglistik/Amerikanistik der TU Chemnitz


Europa

07.07.2021 Netzwerk Europa. Wie der Kontinent durch Mobilität und Kommunikation zusammenwächst

Referent: Dr. Emanuel Deutschmann

Institut für Soziologie an der Georg-August-Universität Göttingen


Kooperationspartner*innen:

Logo TU Chemnitz Logo Europainstitut Logo SMAC Logo Kulturhauptstadt 2025

Presseartikel