Navigation

Springe zum Hauptinhalt

Publikationen

Publikationen

Alle Mitglieder des Instituts für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften gehen reger Publikationstätigkeit nach, wobei sich die Publikationstraditionen entsprechend der an den Professuren vertretenen Disziplinen unterscheiden. Bitte informieren Sie sich über die Publikationen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des IESG auf den Webseiten der Professuren.

Darüber hinaus existieren institutsweite Publikationprojekte. Dem interdisziplinären Charakter des Instituts entspricht die Schriftenreihe "Chemnitzer Europastudien", die ein Gemeinschaftsprojekt von Professuren des Instituts darstellt. Da auch unsere Absolventinnen und Absolventen bereits hervorragende, europabezogene wissenschaftliche Arbeiten vorlegen, veröffentlicht das Institut für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften besonders gute Exemplare in der Schriftenreihe "AIES-online". Der von Studierenden erstellte "ES-Spiegel" ist als Newsletter der Chemnitzer Europa-Studien zu verstehen.

Presseartikel

  • Auf den letzten Metern zur Entscheidung über den Kulturhauptstadt-Titel

    Der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, TU-Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier, der künftige Chemnitzer OB Sven Schulze und weitere Akteurinnen und Akteure stellten sich den Fragen einer internationalen Jury zur Chemnitzer Bewerbung - Die Entscheidung um den Titel fällt am 28. Oktober 2020 …

  • Stimmen zur Kulturhauptstadt-Bewerbung "Chemnitz 2025"

    Warum sollte Chemnitz Kulturhauptstadt 2025 werden? Internationale Studierende und Forschende geben im Video Antworten …

  • „Wir sind Chemnitz“

    TU Chemnitz setzt Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit im Zuge der Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Chemnitz …

  • Einsichten in den US-Wahlkampf

    Die erste Folge der neuen Staffel "TUCscicast" startet zum Thema "US-Wahl" - Experten-Einordnung durch Prof. Dr. Kai Oppermann und persönliche Einordnung durch TU-Studentin und US-Bürgerin Chelsea Burris …