Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Für Studieninteressierte
Stadt Chemnitz

Ein Ausschnitt der Stadt Chemnitz

 

Die Stadt der Moderne, wie sie sich selbst nennt, oder auch das Tor zum Erzgebirge, wie sie manchmal im Volksmund der etwa 250,000 Einwohner genannt wird, erstreckt sich über eine Fläche von ca. 220 km2. Das Stadtbild reflektiert den positiven wirtschaftlichen und sozialen Wandel, der seit der Wende vor mehr als 20 Jahren Einzug gehalten hat. Besonders die Architektur der Innenstadt zeigt sich heute in einem modernen und urbanen Design.

Chemnitz PlazaPegasus CenterGaleria Kaufhof
 

 

Der wohl wichtigste Wirtschaftsfaktor der Stadt ist die Automobilzulieferindustrie Südwestsachsens. Neben der Industrie kann Chemnitz aber auch hervorragende kulturelle Angebote vorweisen. Diese umfassen das gesamte Spektrum des typischen Lebens in einer Großstadt: Museen, Kinos, Theater, Oper, Kneipen und Partys.

Karl Marx Statue

Wohnen in Chemnitz

 

Zu den beliebtesten Stadtteilen, in denen unsere Studierenden wohnen, gehören der Kaßberg, das Lutherviertel und Bernsdorf - sei es in Wohngemeinschaften oder einzeln. Darüber hinaus bietet die Technische Universität Chemnitz natürlich auch moderne Studentenwohnheime auf dem Campus an. Die Chemnitzer Mietpreise sind sehr studierendenfreundlich, und der entspannte Wohnungsmarkt erlaubt jedem sein oder ihr trautes Heim zu finden.

Gründerzeit- und Jugendstil

 

Die Beliebtheit des Kaßbergs als Wohnviertel ist wahrscheinlich darauf zurück zu führen, dass die meisten Häuser im Jugend- und Gründerzeitstil gestaltet sind. Auch moderne Wohnhäuser reihen sich vereinzelt in das Straßenbild des Viertels.

KaßbergKaßberg ModernKaßberg
 

 

Solche Gründerzeit- und Jugendstilbauten finden sich vereinzelt auch in den anderen beiden beliebten Stadtteilen. Hinzu kommt deren Nähe zum zentralen Campus an der Reichenhainer Straße. Das Lutherviertel ist einer der kleineren Stadtteile von Chemnitz und umfasst Wohnflächen rund um die Lutherkirche. Bernsdorf liegt zwischen dem Lutherviertel und dem Campus.

Die LutherkircheDas LutherviertelBernsdorf

Presseartikel