Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Bildungsexport nach Annaberg-Buchholz

Lebenslanges Lernen: Die Kinder-Uni und das Seniorenkolleg der TU Chemnitz transferieren Bildungsangebote in den sächsischen Erzgebirgskreis

Ab November 2019 sorgen die Kinder-Uni und das Seniorenkolleg der Technischen Universität Chemnitz in der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz für ein neues Bildungsangebot für Jung und Alt. "Spannendes aus Wissenschaft und Gesellschaft wird in mehreren Vorlesungen so aufbereitet, dass das Publikum schnell ins Thema hineinfindet und am Ende der Vorträge in die Diskussion mit den Referentinnen und Referenten einsteigen kann", berichtet Brita Stingl, Referentin (Schwerpunkt Transfer und Weiterbildung) im Büro des Rektors der TU Chemmnitz. "Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu fragen – das wusste schon Albert Einstein", ergänzt Dr. Gabriele Lorenz, Leiterin der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz.

Die Kinder-Uni Chemnitz richtet sich an Juniorstudentinnen und Juniorstudenten von sieben bis zwölf Jahren. In der ersten Veranstaltung am 10. November kann man in die verwunschene Welt der Helden in der englischen Literatur eintauchen. In der Vorlesung „Mogli, Harry Potter & Co. – Warum mögen wir Helden“ referiert Prof. Dr. Cecile Sandten vom Institut für Anglistik/Amerikanistik der TU Chemnitz ab 10:30 Uhr in der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz, Klosterstraße 5, zum geschichtlichen Hintergrund der Kinderbuchhelden und erklärt, warum diese so beliebt sind. Alle weiteren Vorlesungen des Wintersemesters 2019/2020 finden ebenfalls sonntags statt und können gern gemeinsam mit den Eltern und Großeltern besucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Seniorenkolleg an der TU Chemnitz wird insbesondere Themen aus Wissenschaft und Technik sowie zu Geschichte, Kunst und Kultur an Ältere weitergeben. Dafür sind neben Vorlesungen auch Kurse, Bildungsfahrten und Firmenexkursionen vorgesehen. Im Rahmen der ersten Vorlesung am 11. November spricht der Formgestalter Clauss Dietel aus Chemnitz zum Thema "Brand(t) aktuell – Bauhaus Designerin Marianne Brandt". Diese und alle weiteren Montags-Vorlesungen beginnen um 15:30 Uhr. Die erste Veranstaltung ist kostenfrei, bei allen anderen Vorlesungen wird ein Beitrag von fünf Euro erhoben.

Kontakt: Dr. Gabriele Lorenz, Leiterin der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz, Telefon 03733 22030, E-Mail bibliothek-ana@t-online.de, sowie Brita Stingl, Referentin (Schwerpunkt Transfer und Weiterbildung) im Büro des Rektors, Telefon 0371 531-13300, E-Mail kinderuni@tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
23.10.2019

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel