Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Bestandsaufnahme Ost-West

Bürgerdiskussion zur Beziehung zwischen Ost- und West-Deutschland unter Moderation von TU-Prof. Vladimir Shikhman - 19. Oktober 2018, 18:30 Uhr

Wie steht es um die BRD mit Blick auf das Verhältnis zwischen Ost- und West-Deutschlandt? Welche gemeinsame Zukunftsperspektive hat das Land? Was sind aktuell bewegende gesellschaftliche Probleme und wie können Lösungsansätze dazu lauten? Diesen und weiteren Fragen geht eine Bürgerdiskussion unter Moderation von Prof. Dr. Vladimir Shikhman, Professur Wirtschaftsmathematik der Technischen Universität Chemnitz, nach. Die Diskussion findet am Freitag, 19. Oktober 2018, um 18:30 Uhr, im Gemeindesaal St. Johannes Nepomuk, Hohe Straße 1 in Chemnitz, statt. 

Zu den Gästen gehören MdL Eva-Maria Voigt-Küppers (SPD) sowie MdB Monika Lazar (Bündnis 90/Die Grünen).

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Fotoprojektes "Grenzerfahrungen" durchgeführt, das gemeinsam durch die Fotozirkel in Würselen (NRW) und Chemnitz unter der Leitung von Vladimir Shvemmer aktuell bearbeitet wird.

Weitere Informationen erteilt Prof. Dr. Vladimir Shikhman, Tel. +49 (0)371/531-37389, E-Mail vladimir.shikhman@mathematik.tu-chemnitz.de

Matthias Fejes
10.10.2018

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel