Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Einladung zur Lessons Learned

Abschluss für BMBF-gefördertes Projekt „Gender x Informatik. Förderung von Vernetzung und Dialog in der Forschung“ des Zentrums für Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung am 4. Mai 2018

Rasante Entwicklungen in der IT-Branche sowie deren vielfältige Auswirkungen auf die menschliche Lebenswelt erfordern zunehmend eine Beschäftigung mit nutzergerechten Gestaltungselementen. Das Zentrum für Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung an der TU Chemnitz hat dieses Thema aufgegriffen und ein Projekt entwickelt, das Informatikforschende für Gender und Diversity sensibilisiert und sie dabei unterstützt, Genderaspekte in den wissenschaftlichen Forschungsprozess zu integrieren und in eigenen Projekten bewusst aufzugreifen und zu reflektieren.

Am 4. Mai 2018, 14 bis 19 Uhr, findet die Abschlussveranstaltung des Projektes im Konferenzraum des M-Baus, Reichenhainer Straße 70, statt. Neben einem Projektrückblick und der Vorstellung der Ergebnisse wird es zwei Impulsvorträge geben. Prof. Dr. Erika Ábrahám von der RWTH Aachen wird „Frauen in der Informatik: Brauchen wir noch Gleichstellung?“ diskutieren. Prof. Dr.-Ing Corinna Bath von der TU Braunschweig stellt ihre Forschung und ihre Ansätze zum Thema „De-Gendering technischer Artefakte“ vor. Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen zu dieser und weiterer Veranstaltungen sind online verfügbar unter: mytuc.org/jwgl

Aufgrund des großen Interesses wird Mitte Mai 2018 noch ein Workshop mit dem Thema „Gender- und Diversity Aspekte in der Erstellung von User Interfaces und technischer Hilfsmittel. Welche Barrieren gibt es und wie können diese überwunden werden?“ stattfinden. Der Termin wir zeitnah online bekanntgegeben.

Kontakt: Eliza Roth, Projektkoordinatorin „Gender x Informatik“, Telefon 0371 531- 833654, E-Mail eliza.roth@hrz.tu-chemnitz.de

Matthias Fejes
20.04.2018

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel