Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Sport

Damit die Uni-Kids noch besser Sport treiben können

Andrea Henkel versteigert bei Ebay ihr erstes gelbes Trikot vom Biathlon-Weltcup zugunsten der Kindersportschule Chemnitz

*

Biathletin Andrea Henkel versteigert ihr erstes gelbes Trikot. Bildquelle: www.biathlon-online.de

Die derzeit beste Biathletin der Welt, Andrea Henkel, versteigert bis zum 8. Januar 2007 beim Online-Auktionshaus Ebay ihr erstes gelbes Trikot vom Biathlon-Weltcup - natürlich handsigniert. Der Erlös dieser Auktion kommt der Kindersportschule Chemnitz (KiSS) und damit auch den Kindern der Angehörigen der Technischen Universität Chemnitz zugute. Denn die durch das Institut für Sportwissenschaft der TU wissenschaftlich betreute Kindersportschule bietet zahlreiche gesundheitsfördernde Maßnahmen in Form von qualitativ hochwertigen Sportstunden für Kinder von Studierenden und Mitarbeitern der TU Chemnitz am Standort Uni-Sporthalle. Damit gilt die KiSS, die übrigens die erste Schule dieser Art in den neuen Bundesländern ist, als ein Baustein für eine familienbewusste Infrastruktur der Chemnitzer Universität.

Die Biathletin Andrea Henkel übernimmt mit dieser Spendenaktion die Patenschaft für die Sportarten, die mit dem Ziel einer breiten motorischen Grundausbildung von Kindern zwischen zwei und elf Jahren in der Kindersportschule ausgebildet werden. Insbesondere die bislang am KiSS-Standort Uni-Sporthalle fehlenden Kindersportgeräte und -materialien können nun finanziert werden und die Sportstunden vielfältiger gestalten.

Die Motivation für diese Aktion beschreibt die Biathletin auf ihrer Homepage ( http://www.andrea-henkel.de ) wie folgt: "Ich bin früher immer auf Bäume geklettert, auf sämtlichen Klettergerüsten herumgeturnt, war Tischtennis spielen, Flöße bauen und im Winter trotz Muttis Verbot immer auf gefrorenen Seen unterwegs gewesen… Auf jeden Fall war ich sommers wie winters immer an der frischen Luft." Es sei gut, wenn Kinder die Angebote einer Kindersportschule nutzen können, um den Spaß an der Bewegung zu entdecken. "Es müssen nicht aus allen Kindern Leistungssportler werden, aber leistungsfähige, gesunde Menschen", so Andrea Henkel.

Übrigens: Am 4. Januar 2007 beginnen wieder um 15.30 Uhr in der Uni-Sporthalle am Thüringer Weg die Sportkurse für Kinder. Auf dem Plan der nächsten drei Wochen stehen die Sportarten Turnen und Tanzen.

Weitere Informationen zur Kindersportschule Chemnitz: http://www.kiss-chemnitz.de

Link zur Versteigerung: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230072781742

Mario Steinebach
04.01.2007

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel