Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Wirtschaft

Richtig machen statt nur quatschen

Juniorprofessur Entrepreneurship in Gründung und Nachfolge stellt Start-up-Guide vor und will damit allen Interessierten den Zugang zum Thema Unternehmensgründung erleichtern

  • Analog und digital gibt Jun.-Prof. Dr. Mario Geißler mit dem Start-up-Guide Einblicke in die Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Unternehmer. Foto: Philipp Munzert

Mit dem Start-up-Guide der Stiftungsjuniorprofessur Entrepreneurship in Gründung und Nachfolge der Sparkasse Chemnitz erhalten alle Interessierten unter dem Motto „Richtig machen statt nur quatschen“ Einblicke in die Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Unternehmer. „Unser Ziel ist es, verständlich aufzuzeigen, wie man bei einer Gründungsidee am besten loslegen kann. Dabei ist es nicht der hundertste Leitfaden für einen erfolgreichen Businessplan, sondern thematisiert vielmehr Dinge, denen man sich vor der Erstellung dieses umfassenden Geschäftsplans bewusst sein sollte“, sagt Jun.-Prof. Dr. Mario Geißler, Inhaber der Stiftungsjuniorprofessur.

So bietet der Guide neben Antworten auf die Fragen, was einen erfolgreichen Gründer oder eine vielversprechende Geschäftsidee ausmacht, auch zahlreiche Informationen zur Generierung von Geschäftsideen und Geschäftsmodellen oder einen Überblick über verschiedene Finanzierungsformen und Fördermöglichkeiten. Zudem kommen Chemnitzer Gründer zu Wort, die ihre Erfahrungen weitergeben. Zusätzlich zur Print-Ausgabe, die es kostenfrei bei der Juniorprofessur und beim Gründernetzwerk SAXEED der TU Chemnitz gibt, können alle Interessierten den Guide unter http://www.entrepreneurship.schule online lesen.

Für alle, die direkt an ihrer Idee arbeiten wollen, bietet Jun.-Prof. Geißler neben seinen Vorlesungen auch Workshops an. In diesem Semester in Kooperation mit dem Gründernetzwerk SAXEED den Workshop "Lean Start-Up: Risiken bei der Unternehmensgründung minimieren“ und in Zusammenarbeit mit der Professur Textile Technologien den Workshop „Textile Geschäftsideen“.

Weitere Informationen erteilt Jun.-Prof. Dr. Mario Geißler, Telefon 0371 531-36685, E-Mail mario.geissler@wirtschaft.tu-chemnitz.de.

(Autor: Philipp Munzert)

Katharina Thehos
23.04.2015

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel