Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

UNICEF-Fotoausstellung in der Mensa

Vom 20. August bis 5. September 2012 informiert UNICEF auf dem Uni-Campus über das Projekt "Schulen für Afrika", das in diesem Jahr von der Lauf-Kultour unterstützt wird

Am 5. September 2012 startet die Chemnitzer Lauf-KulTour zum sechsten Mal eine Umrundung Deutschlands zu Fuß. Und wie in jedem Jahr sammeln die 20 Studenten der TU Chemnitz nicht nur entlang der 4.000 Kilometer langen Laufstrecke Spenden für karitative Zwecke. 2012 fließt das Geld an das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF und das Projekt "Schulen für Afrika".

Am 20. August 2012 beginnt in diesem Zusammenhang eine Posterausstellung in der Mensa, Reichenhainer Straße 55. Die UNICEF-Arbeitsgruppe Chemnitz informiert hier mit Plakaten, Fotos und Texten über die Aktion "Schulen für Afrika". Ziel der Kampagne ist es, 13 Millionen Kindern in elf afrikanischen Ländern Bildung und damit eine bessere Zukunft zu ermöglichen. UNICEF fördert hierzu den Bau von Schulen und Sanitäranlagen, bildet Lehrer aus und stellt Möbel und Schulmaterial bereit.

Die Mitglieder der Chemnitzer Lauf-KulTour unterstützen diese Aktion, da sie als Studierende ganz besonders für das Thema Bildung und ihren Wert sensibilisiert sind. Zudem haben Laufbegeisterte die Gelegenheit, sich den Lauf-Kultouristen anzuschließen: Für Jeden, der die Läufer der Lauf-KulTour ein Stück des Weges begleitet, fließt ein Euro an UNICEF. Dabei spielt die zurückgelegte Distanz keine Rolle. Um die Aktion zu bewerben, informiert bis zu Beginn des Laufs die Fotoschau in der Mensa über das Anliegen von UNICEF.

Aktuelle Informationen zur Lauf-KulTour 2012 sowie Live-Verfolgung aller Sportler per Racemap nach dem Start: http://www.lauf-kultour.de

Koordination der Lauf-Kultour 2012: Sebastian Ködel, Telefon 0178 1615350, E-Mail sebastian.koedel@googlemail.com

Informationen zur UNICEF-Aktionsgruppe Chemnitz: http://www.chemnitz.unicef.de

Aktuelle Informationen zur UNICEF-Kampagne "Schulen für Afrika": http://www.schulenfuerafrika.de

(Autorin: Florentina Liefeith, Praktikantin in der Pressestelle)

Mario Steinebach
17.08.2012

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel