Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Simulationsexperten und Produktentwickler geben Einblicke in ihre Arbeit

2. Sächsisches Simulationsanwendertreffen SAXSIM (SAXon SImulation Meeting) mit begleitendem Mathcad-Workshop findet am 26. und 27. April 2010 an der TU Chemnitz statt - Anmeldung bis 16. April

*

Abbildung: Professur Montage- und Handhabungstechnik

Am 26.und 27. April 2010 findet an der Technischen Universität Chemnitz im Rahmen der im letzten Jahre gestarteten Veranstaltungsreihe SAXSIM (SAXon Simulation Meeting) das 2. Simulationsanwendertreffen mit begleitendem Mathcad-Workshop statt. "Nachdem wir im Frühjahr 2009 über 120 Teilnehmer aus der Industrie und den Hochschulen in Chemnitz begrüßen konnten, erwarten wir auch in diesem Jahr wieder ein reges Interesse an dieser Veranstaltung", sagt Prof. Dr. Maik Berger, Inhaber der Professur Montage und Handhabungstechnik. Durch den erstmals im Rahmen des SAXSIM stattfindenden Mathcad-Workshop erhalten auch Schüler, Studenten sowie Ingenieure und Wissenschaftler, die ansonsten nicht unmittelbar im CAD-Umfeld tätig sind, einen umfassenden Eindruck, welche effizienten Anwendungsmöglichkeiten dieses Programm heute für alltägliche Problemstellungen bietet und wo die Einsatzgebiete in Ausbildung, Industrie und Forschung liegen.

Das Programm des 2. Simulationsanwendertreffens ist darüber hinaus sehr vielschichtig und zeigt durch mehrere Fachvorträge die aktuellen Simulations- und Berechnungsmöglichkeiten, insbesondere im Umfeld des umfassenden PTC Produktspektrums. Während der Pausen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Ausstellungsbereich über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren, mit Pro/ENGINEER-Experten in Kontakt zu treten oder das Fachgespräch zu anderen Anwendern oder Studenten zu suchen.

"Das Feedback zum 1. Studentenwettbewerb war im letzten Jahr sehr groß, wobei Chemnitz der erste deutsche Austragungsort dieses Wettbewerbs, welcher bereits in den USA, Japan, Israel und Österreich erfolgreich mit Unterstützung von PTC durchführt wird, war", berichtet Berger. Somit werden auch die Projekte und Preisträger des 2. SAXSIM-Studentenwettbewerbs, der unter dem Motto "Virtuelle Produktentwicklung mit Pro/ENGINEER und Mathcad" stand, während des Anwendertreffens vorgestellt und ausgezeichnet.

Das 2. SAXSIM wird - wie auch der begleitende Mathcad-Workshop sowie der Studentenwettbewerb - von der Professur Montage- und Handhabungstechnik organisiert und neben PTC von den Vertriebspartnern aristos Engineering Services & Solutions und ASCOTA-IT GmbH unterstützt. Zur organisatorischen Vorbereitung sowie der Bereitstellung der Tagungsunterlagen bitten die Veranstalter um Anmeldungen bis zum 16. April 2010. "Spätere Anmeldungen sind ebenso noch möglich - jedoch können wir dann nicht für alle geplanten Leistungen im Umfeld der Veranstaltung garantieren", sagt Berger.

Alle Hinweise zur Veranstaltung, zum Programm und zur Anmeldung für das 2. SAXSIM Anwendertreffen und/oder den begleitenden Mathcad-Workshop finden Interessenten im Internet unter http://www.saxsim.de

Weitere Informationen erteilt Prof. Dr. Maik Berger, Telefon 0371 531-32841, E-Mail maik.berger@mb.tu-chemnitz.de.

Mario Steinebach
08.04.2010

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel