Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Uni aktuell Campus

Wo Menschen stärker ins Blickfeld rücken

Studentenwerk Chemnitz-Zwickau präsentiert sich mit neuem Logo und neuer Internetseite modern und zeitgemäß

Ein zielgruppengerechtes, ansprechendes Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert zu schaffen - das war das Ziel des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau, das zusammen mit der Chemnitzer Agentur 33max.com GmbH ein neues Unternehmensbild mit neuem Logo und neuem Design seiner Internetseite kreiert hat. "Wir sahen die Zeit dafür gekommen, in den visuellen Auftritt des Studentenwerkes frischen Wind zu bringen", sagt Stefan Ukat, Geschäftsführer des Studentenwerks. Das alte Logo, welches ein aufgeschlagenes Buch und die ineinander verschlungenen Buchstaben S und W zeigte, wurde nun abgelöst von einem in blau und anthrazit gehaltenen Logo, das neben dem Schriftzug "Studentenwerk Chemnitz-Zwickau" fünf sich an den Händen fassende Menschen zeigt. "Wichtig war uns bei der Erstellung, den Menschen stärker ins Blickfeld zu rücken, sowohl als Kunden als auch als maßgeblichen Erbringer der Dienstleistungserstellung", so Ukat. Außerdem wurde Wert darauf gelegt, das neue Logo den technischen Erfordernissen verschiedener Medien und Nutzungsformen optimal anzupassen.

Neben dem neuen Logo ist seit Jahresbeginn auch die neu gestaltete Internetseite des Studentenwerks online. Dessen Startseite ist in den gleichen Farben wie das Logo gehalten, während die jeweiligen Unterseiten zu Themen wie Verpflegung, Wohnen oder Finanzierung in frischen und modernen Farben wie orange, türkis oder pink gestaltet sind. Neu ist darüber hinaus ein Veranstaltungskalender mit den aktuellen Freizeit-Angeboten des Studentenwerks. So sind Studierende immer informiert, wann beispielsweise der nächste Frühstücksbrunch oder die nächste Spielenacht stattfindet. Künftig soll auch eine Jobbörse angeboten werden.

Mit der Umsetzung eines neuen Unternehmensbildes mit neuem Logo und neuem Internetauftritt führt das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau zum ersten Mal ein allgemeines Kommunikationsdesign ein, das in den nächsten Wochen noch vollständig realisiert werden soll. So werden beispielsweise die Studentenwohnheime auf dem Campus mit neuen Eingangsschildern versehen. Auch der gedruckte Speiseplan erhält ein neues Layout.

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau im Internet: http://www.tu-chemnitz.de/stuwe

(Autorin: Stefanie Michel)

Katharina Thehos
05.01.2010

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel