Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Was gibt es Neues in der Uni-Bibo?

Blog sei Dank: Chemnitzer Universitätsbibliothek bietet webbasierten Informationsservice - Anregungen und Meinungen der Nutzer sind erwünscht

*

Sabine Kuniß gehört zum Redaktionsteam des UBC Blogs. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Mario Steinebach

Die Universitätsbibliothek (UB) der TU Chemnitz bietet ihren Nutzern einen neuen Service: Im Webportal der Bibliothek (http://www.bibliothek.tu-chemnitz.de) werden im so genannten "UBC Blog" aktuelle Informationen zur Benutzung, Ankündigungen neuer Dienste sowie Hinweise auf Veranstaltungen veröffentlicht. "Zudem laden wir unsere Nutzer hier zum Dialog ein - Kommentare auf unsere Einträge sind also gewünscht", sagt UB-Leiterin Angela Malz.

Aktuell findet man hier einen Hinweis auf die Veranstaltungsreihe "Elektronische Schätze der UB". Zudem werden Schüler getreu dem Motto "Es gibt auch eine Informationswelt außerhalb von Google” an die TU eingeladen, um zu lernen, wie die Bibliothek speziell für schulische Aufgaben genutzt werden kann. Ebenso interessant dürften die E-Mail-Auskunft, die Ankündigung von Online-Schulungen sowie die Hinweise auf neue Archive wie das der Zeitschrift "nature" sein. Außerdem beantworten kurze Präsentationen oft gestellte Fragen - etwa "Wie suche ich im öffentlich zugänglichen digitalen Bibliothekskatalog OPAC?”, "Wie gebe ich eine Fernleihbestellung auf?” oder "Wie finde ich elektronische Zeitschriften?”. Jeder Beitrag im Blog kann kommentiert werden. Das Redaktionsteam moderiert diese Beiträge und schaltet sie anschließend frei.

Weitere Informationen: Sabine Kuniß, Telefon 0371 531-31285, E-Mail sabine.kuniss@bibliothek.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
04.06.2008

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel