Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Forschung

Alle Publikationen auf einen Blick

Universitätsbibliographie der TU Chemnitz ist freigeschaltet und wird künftig einen Überblick über die wissenschaftlichen Publikationen der Uni ermöglichen

*

Die Leiterin der Universitätsbibliothek, Angela Malz, und der Prorektor für Forschung, Prof. Dr. Dietrich R.T. Zahn, haben gemeinsam die Einrichtung der Bibliographie vorangebracht, die ab sofort genutzt werden kann. Foto: Katharina Thehos

"Dieses Projekt bringt die TU Chemnitz bei der Verbreitung ihrer wissenschaftlichen Arbeit einen enormen Schritt vorwärts", sagt Prof. Dr. Dietrich R.T. Zahn, Prorektor für Forschung. Gemeint ist die Universitätsbibliographie, ein Onlineportal, das nun freigeschaltet ist und in das zukünftig alle Wissenschaftler der TU ihre Publikationen eintragen können. "Bisher führte jeder Professor eigene Listen mit seinen Veröffentlichungen, diese werden jetzt in einem gemeinsamen Verzeichnis zusammengeführt. Das erleichtert die Recherche wesentlich, da man mit einer einzigen Suchmaske Zugriff auf die Veröffentlichungen der gesamten Universität hat", so Prof. Zahn.

Das Verzeichnis steht nicht nur Fachkreisen zur Verfügung. "Die TU verfolgt mit der Bibliographie auch das Ziel, die interessierte Öffentlichkeit über die wissenschaftliche Arbeit zu informieren", so die Leiterin der Universitätsbibliothek Angela Malz. Es sei zudem ein weiterer Schritt in Richtung des geplanten "Publikationsportals der TU Chemnitz". Zu diesem Portal werden der Dokumentenserver MONARCH, auf dem Publikationen als Open-Access-Dokumente angeboten werden, sowie die nun anlaufende Universitätsbibliographie und ein Universitätsverlag gehören. "Die Gründung des Verlages ist bereits beschlossen. Wir werden somit die Möglichkeit haben, eine Publikation, die uns ein Professor zur Verfügung stellt, dreifach zu verwerten: als gedrucktes Werk, als Open-Access-Datei, auf die weltweit als Volltext zugegriffen werden kann, und als Eintrag in der Bibliographie inklusive einer Kurzbeschreibung der Veröffentlichung", so Malz.

In die Universitätsbibliographie werden alle veröffentlichten Publikationen aufgenommen, auf die entweder in Printform oder im Internet zugegriffen werden kann. Jeder Professor der TU ist nun aufgefordert, seine Veröffentlichungen in das Portal einzupflegen und so zu einer möglichst lückenlosen Dokumentation aller Publikationen von Wissenschaftlern der TU Chemnitz beizutragen. Der Eintrag umfasst Titel und Autoren der Publikation, eine Angabe, wo der Beitrag veröffentlicht ist sowie nach Möglichkeit eine Kurzfassung des Inhalts und eine Kontaktmöglichkeit zum Autor. Die Einträge können online vorgenommen werden unter http://www.bibliothek.tu-chemnitz.de/uni_biblio/uni/

Weitere Informationen erteilt Angela Malz, Telefon 0371 531-31781, E-Mail angela.malz@bibliothek.tu-chemnitz.de.

Katharina Thehos
20.12.2007

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel