Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

TU Chemnitz punktet im CHE-Ranking für Masterstudiengänge

Wer gut unterstützt und forschungsnah studieren möchte, ist an der TU Chemnitz genau richtig

Mit ihren Master-Studienangeboten in der Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsinformatik konnte die Technische Universität Chemnitz beim jüngsten Ranking für Masterstudiengänge des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) punkten. Betrachtet werden im neuen Vergleich der Masterangebote je nach Fach zwischen 11 und 13 Kriterien. Neben den Bewertungen der befragten Masterstudierenden werden zum Beispiel auch der Übergang in das Masterstudium sowie Kriterien der Forschungsleistung ausgewiesen.

Mehrere Platzierungen in der Spitzengruppe

Im Ranking wird die TU Chemnitz den Studieninteressenten empfohlen, denen attraktive Studienbedingungen wichtig sind, um zügig ihr Studienziel zu erreichen. Im Ranking der untersuchten Fächer trifft dies insbesondere auf die Wirtschaftsinformatik zu, die auch für die Unterstützung am Studienanfang gelobt wird. Das Fach BWL punkte vor allem in den Kriterien Studienorganisation sowie Übergang zum Masterstudium. Die Fächer VWL und Wirtschaftswissenschaften werden für viele Veröffentlichungen pro Professorin bzw. Professor gelobt, was letztendlich ein Ausdruck intensiver Forschung ist und sich auch auf die Forschungsnähe des Studiums auswirkt. Im Fach Wirtschaftswissenschaften sind laut dem CHE-Ranking auch die Anzahl der Promotionen pro Professorin bzw. Professor hoch.

Stichwort: CHE-Hochschulranking

Mit dem Hochschulranking bietet das CHE seit über 20 Jahren Studieninteressierten Informationen und Transparenz für mehr als 30 Fächer, um das passende Angebot zu finden. Es ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum, bei welchem mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen untersucht und über 120.000 Studierende befragt werden. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Die Rankingergebnisse werden einer Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe zugeordnet. Das aktuelle CHE-Ranking der Masterstudiengänge ist ab sofort auf ZEIT CAMPUS ONLINE unter www.zeit.de/masterranking abrufbar. Die aktuelle Ausgabe ZEIT CAMPUS ist ab dem 1. Dezember 2020 erhältlich.

Landingpage www.studium-in-chemnitz.de

Wer sich umfassend über das Chemnitzer Studium und die 100 Studienangebote der Universität informieren möchte, sollte im Internet die Landingpage www.studium-in-chemnitz.de ansteuern. Dieses Webportal soll Schülerinnen, Schüler und Studieninteressierte neugierig machen auf die TU Chemnitz, sie auf ihrem Weg ins Studium begleiten und Studienbeginner bei ihrem Studienstart unterstützen. Rund um die Studienentscheidung, den Studieneinstieg und darüber hinaus werden hilfreiche Informationen und Tipps gebündelt und für Interessierte schnell sichtbar gemacht.

Informationen ausschließlich zu den Masterstudiengängen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften finden sich hier.

Mario Steinebach
01.12.2020

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel