Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Interkulturelle Kommunikation
Lesehinweise

Buchempfehlungen

 
Liebe Studierende,
über diese Webseite der Professur IKK informieren wir Sie regelmäßig über Bücher, welche sich die Mitarbeiter_innen der Professur angeschafft haben und die auch für Sie im Rahmen Ihres (Selbst-)Studiums von Interesse sein können: 
 

August 2017:

Andreas Zick; Beate Küpper. Wut, Verachtung, Abwertung: Rechtspopulismus in Deutschland. Dietz, 2015.

Andrea Belliger; David J. Krieger (Hg.). Ritualtheorien: Ein einführendes Handbuch. Springer-Verlag, 2013.

Juli 2017:

Luc Boltanski. Soziologie und Sozialkritik. Frankfurter Adorno-Vorlesungen. Berlin: Suhrkamp, 2010.

Max Scheler. Das Ressentiment im Aufbau der Moralen. Klostermann, 1978.

Mai 2017:

Ingrid Artus, et al. Marx für SozialwissenschaftlerInnen: Eine Einführung. Springer-Verlag, 2014.

David Graeber. Inside Occupy. Campus Verlag, 2012.

April 2017:

Judith Butler: Haß spricht: Zur Politik des Performativen. 2006.

John L. Austin: Zur Theorie der Sprechakte (bibliografisch ergänzte Ausgabe). Stuttgart: Reclam, 2002.

März 2017:

Luc Boltanski; Laurent Thévenot; Andreas Pfeuffer: Über die Rechtfertigung: eine Soziologie der kritischen Urteilskraft. Hamburger Edition HIS, 2014.

Februar 2017:

Heiner Bielefeldt, Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Politisierte Religion: Ursachen und Erscheinungsformen des modernen Fundamentalismus. Suhrkamp Publishers, 1998.

Januar 2017:

Matthias Quent: Rassismus, Radikalisierung, Rechtsterrorismus. Wie der NSU entstand und was er über die Gesellschaft verrät. Landsberg:Beltz Juventa, 2016.

Zygmunt Bauman: Die Angst vor den anderen. Ein Essay über Migration und Panikmache. Berlin: Suhrkamp, 2016.

Robert Feustel. Die Kunst des Verschiebens. Dekonstruktion für Einsteiger. Paderborn: Wilhelm Fink, 2015.

Dezember 2016:

Robert Miles: Rassismus. Einführung in die Geschichte und Theorie eines Begriffs. Hamburg:Argument Verlag,1999.

Gert Pickel, Oliver Decker (Hg.): Extremismus in Sachsen - Eine kritische Bestandsaufnahme. Leipzig:Edition Leipzig, 2016.

Judith Butler: Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung. Berlin:Suhrkamp, 2015.

November 2016:

Jürgen Schmidt: Zivilgesellschaft. Bürgerschaftliches Engagement von der Antike bis zur Gegenwart. Texte und Kommentare. Reinbek:Rowohlt, 2007.

Heiner Bielefeldt, Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Politisierte Religion: Ursachen und Erscheinungsformen des modernen Fundamentalismus. Berlin:Suhrkamp Publishers, 1998.

Judith Butler: Raster des Krieges Warum wir nicht jedes Leid beklagen. Frankfurt am Main: Campus, 2010.

Presseartikel