Navigation

Inhalt Hotkeys
Gestenforschung
Wissenschaftliche Weiterbildung
Foto: Tobias Naumannn

Weiterbildung


Die Arbeitsstelle Gestenforschung der TU Chemnitz bietet für interne als auch externe Wissenschaftler Weiterbildungen im Bereich der Gestenforschung an. Die Angebote werden projektbezogen und je nach Bedarf zugeschnitten und reichen von Grundlagen der Gestenforschung bis hin zur Einarbeitung in spezielle Software zur Analyse von Gesten. Weiterbildungen werden dabei vor Ort oder als E-Learning Kurse durchgeführt.

 

Methods of Gesture Analysis - Analyzing multimodality from a cognitive-linguistic perspective


09. – 11. Juni 2017, Plenary workshop auf der International Conference „Multimodal Communication: Developing New Theories and Methods“, Osnabrück
Dozenten: Dr. Jana Bressem, Dr. Silva H. Ladewig (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder)  

Analyzing speakers recurrent gestures


Masterclass auf dem internationalen Workshop "Methods in Multimodal Communication Research (MeMuMo)" in Moskau am 30. und 31. Oktober 2016
Dozenten: Dr. Jana Bressem, Prof. Dr. Alan Cienki (VU Amsterdam, Moscow State Linguistic University)  

Linguistic Annotation System for Gestures


Tutorial auf der 7. Konferenz der Internationalen Konferenz für Gestenforschung (ISGS) in Paris am 18. Juli 2016
Dozentinnen: Dr. Jana Bressem, Dr. Silva H. Ladewig (Europa-Universität Viadrina)
 
Foto: Konrad Juszczyk

Einführung in Multimodalität und Gestenforschung


Workshop auf der Jahrestagung "Stimme-Medien-Sprechkunst" der Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung (DGSS) in Marburg am 30. September 2015 
Dozentin: Dr. Jana Bressem

Introduction to ELAN: Eudico Linguistic Annotator


E-Learning Kurs an der Moscow State Linguistic University (Dauer: Mai bis Oktober 2014)
Dozentin: Dr. Jana Bressem
 
  
Fotos: Tobias Naumann

MerkenMerken