Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Europäische Geschichte studieren in Chemnitz
Hilfskräfte

Hilfskräfte

Aktuelle Präventivmaßnahme mit Blick auf das Coronavirus (SARS-CoV-2):

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet die Arbeit der Professur bis auf Weiteres mobil statt.
Sie erreichen uns weiterhin per Email.

 

Tutorium der Professur Geschichte Europas im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit

Dieses Tutorium bezieht sich auf alle Veranstaltungen der Professur Geschichte Europas im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Ziel des Tutoriums soll es sein Sie während des Semester bei ihren Aufgaben zu unterstützen. Ich stehe Ihnen gerne auch bei allen Fragen zu Opal/Technik zur Verfügung.
Falls Sie im ersten Semester oder fachfremd sind und Hilfestellung benötigen und nur wenige oder gar keine Kenntnisse zur Historischen Methode besitzen ist diese Veranstaltung ebenfalls für Sie bestens geeignet.
Der Opal-Kurs dient aufgrund der aktuellen Situation als Arbeitsplattform. Sollte ich merken, dass Bedarf besteht werde ich hier Dokumente etc. für Sie hochladen.
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/23417585665/CourseNode/101535119864916
Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit Fragen an mich per Mail zu senden.
Es findet ebenfalls eine telefonische Sprechstunde statt:
Sie erreichen mich immer donnerstags von 12-13 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0) 371/531-36205
Ich bin bezüglich des Kommunikationsmediums sehr flexibel und kann auch wenn dies gewünscht wird die eine Sprechstunde auf digitale Medien (Skype, Discord, etc.) anbieten. Bitte informieren Sie mich per Mail ob Sie Interesse an einer solchen digitalen Sprechstunde hätten.

Danke und viel Erfolg!

Lucas Kirchberger

 

Lucas Kirchberger

Mail: lucas.kirchberger@...
Sprechstunde

Telefonische Sprechstunde:
donnerstags, 12:00 - 13:00 Uhr
+49 (0) 371/531-36205


Pauline Pötzsch

Mail: pauline.poetzsch@...
Sprechstunde findet zurzeit nicht statt

 

Presseartikel