Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Voten für den „PR-Bild Award 2019“

Ein Foto von Jacob Müller von der Pressestelle und Crossmedia-Redaktion der TU Chemnitz schaffte es in die Endauswahl der besten PR-Bilder des Jahres

Der Startschuss für die Wahl der besten PR-Bilder des Jahres ist erfolgt: Bis zum 11. Oktober 2019 kann die Öffentlichkeit unter www.pr-bild-award.de für ihre Favoriten voten und so darüber abstimmen, wer die Gewinner des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind . Auf der Shortlist des „PR-Bild Award“ stehen 60 Bilder aus sechs Kategorien, darunter auch ein Foto von Jacob Müller, Mitarbeiter in der Pressestelle und Crossmedia-Redaktion der Technischen Universität Chemnitz. Eine Jury aus Medien- und PR-Experten hat die Motive aus rund 600 Einreichungen von 160 Unternehmen und Organisationen ausgewählt. Bereits zum 14. Mal verleiht news aktuell diesen Branchenpreis.

Das von Jacob Müller eingereichte Foto „Hand“, das es in die Endauswahl schaffte, zeigt eine Prothese und deren Träger Prof. Dr. Bertolt Meyer. Der Direktor des Instituts für Psychologie der TU Chemnitz erforscht den Zusammenhang zwischen der zunehmenden Technisierung des menschlichen Körpers und Stereotypen darüber in der Gesellschaft. Das Foto von der bionischen Handprothese entstand im Rahmen eines Fotoshootings für eine Pressemitteilung der TU Chemnitz zu einer Studie, die erstmals zeigt, wie neue bionische Technik Stereotype über Menschen mit Behinderung beeinflusst. Das Foto wurde auch verwendet, um die Vorlesung von Meyer in der Kinder-Uni Chemnitz zum Thema  „Können sich Menschen in der Zukunft Superkräfte kaufen?“ anzukündigen.

 „Die Bilder, die es auf die Shortlist geschafft haben, zeigen, dass visuelle Kommunikation heute unglaublich vielfältig geworden ist und Storytelling inzwischen gekonnt eingesetzt wird. So gab es bei der Jury alle Reaktionen, die wir uns als Kommunikationsexperten wünschen können: Von Staunen über tiefe Betroffenheit bis hin zu herzhaftem Lachen“, resümiert Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Award, die diesjährige Jurysitzung. Jacob Müller freut sich sehr über die Nominierung seines Fotos: „Bereits unter den TOP 60 zu sein, ist einfach toll und spornt an, auch weiterhin an der TU Chemnitz interessante Bildmotive einzufangen“, so der Fotograf.

Stichwort: PR-Bild Award

Den PR-Bild Award verleiht news aktuell zusammen mit news aktuell in der Schweiz und APA-OTS aus Österreich. Medienpartner sind das Magazin „pressesprecher“, der österreichische Branchendienst „Horizont“ und das Schweizer Wirtschaftsmagazin der Kommunikation „persönlich“. Am 24. Oktober gibt news aktuell die Gewinnerinnen und Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hamburg bekannt.

Mario Steinebach
12.08.2019

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel