Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Sport

Sommersportfest 2019 am Pool

Dem Wettkampfsport auf dem Uni-Campus wird am 29. Juni 2019 neues Leben eingehaucht - Acht Wettbewerbe werden ausgetragen - Mehrfachanmeldungen sind möglich

Wie schon im vergangenen Jahr lädt das Zentrum für Sport und Gesundheitsförderung (ZfSG) der Technischen Universität Chemnitz gemeinsam mit der Universitätssportgemeinschaft (USG) nach den Spaß- und Geschicklichkeitsspielen des Campus- und Sportfestes auch 2019 zu einem Event für die Freunde der sogenannten "klassischen Sportarten" ein: Das Sommersportfest am 29. Juni bietet ab 14:00 Uhr neben Wettkämpfen auch viel Unterhaltung für Groß und Klein. Standort ist erneut das Sportareal am Campus Reichenhainer Straße. Den Temperaturen der laut Wettervorhersage bislang wärmsten Woche dieses Jahres können Sportlerinnen und Sportler sowie Besucher und Besucherinnen im eigens installierten mobilen Pool trotzen. Turniere in Disziplinen wie Beach-Volleyball, Basketball, Schach, Tennis, Fußball, Cricket (Damen) und Tischtennis bieten jede Menge Abwechslung, die Anmeldung für die Wettkämpfe ist gestartet.

Aber auch für die nicht ganz so Kompetitiven gibt es wieder viel zu sehen oder auszuprobieren. Die eigene Treffsicherheit beweist man etwa mit dem Cricket-Schläger im Batting-Cage, wo man gegen die mit bis zu 130 km/h schleudernde Ballmaschine antritt. Daneben bietet sich die Gelegenheit, sich im robusten Rugby zu versuchen, bei der Ultimate-Frisbee-Station sein Wurfkönnen zu verfeinern oder sein Boxtalent an der Teststation zu entdecken. Mit Vorführungen der Gerätturner oder der deutschen Vizemeister im Formationseislauf "Skating Graces" sowie vielen kleinen Geschicklichkeitsspielen lädt der Nachmittag zum Zuschauen, Ausprobieren und Relaxen in sportlicher Atmosphäre ein. Ein Highlight stellt auch der Parcours dar, den die Orientierungsläufer für die Gäste vorbereitet haben. Diese international sehr erfolgreiche Abteilung der Universitätssportgemeinschaft bereitet sich derzeit auf das Highlight des Jahres, das Sachsen-Rogaine, vor. Mitte August wird in Erdmannsdorf die sechste Auflage dieses Orientierungslauf-Klassikers unter Schirmherrschaft der USG ausgerichtet. Wer sich einen kleinen Vorgeschmack oder überhaupt eine Vorstellung von dieser anspruchsvollen Sportart machen möchte, sollte den Termin am kommenden Samstag nicht verpassen. Für Jung und Alt stehen zudem diverse Geschicklichkeitsspiele und Infostationen bereit, fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Kristin Röhr, Leiterin des ZfSG, erläutert: „Wie schon beim Campus- und Sportfest ist die Anmeldung bei nahezu allen Wettbewerben bis kurz vor Beginn möglich. Wer richtig viel Energie hat, kann auch in mehreren Wettbewerben starten.“ Und Maximilian Schuler von der Universitätssportgemeinschaft (USG) freut sich: "Letztes Jahr haben wir einen richtig guten Neustart dieses sportlichen Traditionsevents, das ich noch aus meinen Studientagen an der TU Chemnitz kenne, hingelegt und wollen das dieses Jahr natürlich noch toppen. Dass der Campus an einem Tag so viele unterschiedliche Sportler und Sportlerinnen anzieht, hat ein besonderes Flair und macht einfach riesig Spaß."

Das Fest und die Wettbewerbe sind offen für jedermann, egal ob Studierender TU-Angehöriger, USG-Mitglied oder  interessierter Sportfan.

Anmeldung zum Sommersportfest: https://www.usg-chemnitz.de/sportfest-turnieranmeldung.html

Homepage des Zentrums für Sport und Gesundheitsförderung der TU Chemnitz: https://www.tu-chemnitz.de/usz/usz/veranstaltung_wk/index.php

Weitere Informationen erteilen Kristin Röhr, Telefon 0371 531-38434, E-Mail kristin.roehr@hsw.tu-chemnitz.de, sowie USG-Ansprechpartner Maximilian Schuler, Telefon 0371 531-19030, E-Mail maximilian.schuler@usg-chemnitz.de

Mario Steinebach
24.06.2019

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel