Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

Chemie von Schülern für Schüler

Experimentiertag an der Uni - Schülerlabor „Erlebniswelt Chemie“ soll an der TU Chemnitz entstehen

Acht chemiebegeisterte Schüler der Klassenstufe 11 und 12 konnten am 10. Oktober 2016 ihr Können bei einem Experimentiertag in den Laboren des Instituts für Chemie testen. Die Experimente wurden im Rahmen der Besonderen Lernleistung (BeLL) von Annina Missikewitsch, einer Schülerin des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Chemnitz, entwickelt. Der Experimentiertag diente als Testlauf und Evaluationsmöglichkeit für die zusammengestellten Experimente.

Hintergrund der BeLL ist der Aufbau eines Schülerlabors „Erlebniswelt Chemie“, ähnlich zu dem bereits in der Physik vorhandenen „Wunderland Physik“. Seit Anfang des Jahres arbeitet Annina Missikewitsch gemeinsam mit ihrer Betreuerin Aline Seifert in der Professur Chemische Technologie daran, einen Satz von Experimenten speziell für Schüler ab Jahrgangsstufe 10 zu entwickeln. Die Schüler sollen Spaß an der Chemie entwickeln, Neues lernen und ihr Wissen vertiefen. Entstanden sind 18 Experimente aus den Themenbereichen „Chemie im Alltag“, „Analytik“, „Elektrochemie“ und „Kunststoffe“, bei denen unter anderem ein Flummi hergestellt, Kristalle gezüchtet und Münzen vergoldet werden.

Unter den acht Schülern befanden sich auch drei Schülerinnen des Girls´ Tandem, einem Mentoring-Projekt des Zentrums für Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung. Ziel des Girls´ Tandem ist es, Schülerinnen für ein Studium im MINT-Bereich zu begeistern. Dafür bekommen sie für ein Semester eine Studentin als Mentorin und besuchen mit ihr zusammen Vorlesungen, Ausstellungen und Workshops. Weitere Informationen zum Girls´ Tandem finden sich hier: https://www.tu-chemnitz.de/gleichstellung/projekte/GiTa/gita.php

Die „Erlebniswelt Chemie“ wird ab jetzt vorrangig in den Schulferien in regelmäßigen Abständen für Schüler angeboten. Ankündigung und Informationen zur Anmeldung werden im Schülernewsletter des Instituts für Chemie zu finden sein: https://www.tu-chemnitz.de/chemie/infos.html

Auch Schulklassen können im Rahmen eines Projekttages die Versuche unter fachkundiger Aufsicht an der TU Chemnitz durchführen. Für die Zukunft ist außerdem geplant, dass die Versuche der „Erlebniswelt Chemie“ als vorgefertigte Experimentiersets auch an Schulen ausgeliehen werden.

(Autorin: Aline Seifert)

Mario Steinebach
25.11.2016

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel