Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Sport

Zwei Titel gehen wieder nach Chemnitz

Team der TU Chemnitz war bei der Sächsische Hochschulmeisterschaft im Badminton sehr erfolgreich

Am 11. Juni 2016 fanden in der Sporthalle der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig die Sächsischen Hochschulmeisterschaften im Badminton statt. Mit einem 18-köpfigen Team bestehend aus Spielern der Klassen A, B und C konnte sich die Technische Universität Chemnitz im sportlichen Wettkampf erfolgreich mit Teilnehmern von fünf weiteren Universitäten und Hochschulen des Freistaates messen. Über 60 Teilnehmer der verschiedenen Spielklassen hatten sich für die Wettkämpfe in Leipzig angemeldet, um in den Kategorien Einzel, Doppel und Mix an den Start zu gehen. Spannende Spiele waren dabei besonders in der Klasse A zu erwarten, wo um die Titel Sächsischer Hochschulmeister bzw. Hochschulmeisterin gekämpft wurde. Beide Titel gingen auch 2016 wieder an die TU Chemnitz, denn Luka Bluhm und Banruo Chen gelang eine erfolgreiche Verteidigung ihrer bereits 2015 erworbenen Titel. Weitere gute Platzierungen konnten im Damen- und Herrendoppel A, sowie im Mix B und dem Herrendoppel C erkämpft werden.

(Autorin: Kerstin Schröder)

Mario Steinebach
14.06.2016

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel