Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Werkstoffexperten zu Gast in Chemnitz

Tagung mit Tradition: 18. Werkstofftechnisches Kolloquium findet am 10. und 11. März 2016 an der TU Chemnitz statt

Das Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik der Technischen Universität Chemnitz vertreten durch die Professoren Thomas Lampke, Guntram Wagner und Martin F.-X. Wagner lädt am 10. und 11. März 2016 zum 18. Werkstofftechnischen Kolloquium ((WTK) ein. In 60 Vorträgen werden neuste Ergebnisse und Entwicklungen aus den Bereichen Werkstoff-, Oberflächen- und Fügetechnik vorgestellt. Erwartet werden mehr als 200 Teilnehmer aus dem In- und Ausland. Zudem präsentieren die Mitarbeiter des Sonderforschungsbereichs 692 "Hochfeste aluminiumbasierte Leichtbauwerkstoffe für Sicherheitsbauteile" (HALS), den die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2006 an der TU Chemnitz fördert, und des Chemnitzer Bundesxzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) Ergebnisse ihrer Arbeiten. Eine Posterschau sowie eine Industrieausstellung runden die Veranstaltung ab.

Das WTK bietet vielfältige Möglichkeiten, mit Fachkollegen, Industrievertretern und interessierten Teilnehmern in Erfahrungsaustausch zu treten und neue Kontakte zu knüpfen. Unternehmen wird die Möglichkeit geboten, sich im Rahmen eines fünfminütigen Impulsvortrages zu präsentieren. Interessierte Teilnehmer und Industrieaussteller können sich auch weiterhin unter http://www.wtk.tu-chemnitz.de für die Tagung anmelden.

Programm und Veranstaltungsplan: http://www.wtk.tu-chemnitz.de/programm.php

Kontakt: Martin Löbel, Telefon 0371 531-31865; Sebastian Seipp, Telefon 0371 531-38962; E-Mail wtk-iww@mb.tu-chemitz.de

Mario Steinebach
19.02.2016

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Vorsicht Geste!

    TU Chemnitz und Sächsisches Industriemuseum Chemnitz laden im Januar zu besonderen Führungen durch die Sonderausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ ein …

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …

  • Ambitionierte Filmkunst made in Chemnitz

    TU-Alumnus und passionierter Kurzfilmer Michael Chlebusch zeigt neuestes Werk auf internationaler Leinwand – Nach Erfolg beim Filmfestival Schlingel blickt er nun nach New York …