Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

Der Beratungsbedarf ist nach wie vor groß

Das Konzept der Veranstaltung „5 vor 12 - Studienberatung für Spätentschlossene“ geht auf – TU Chemnitz bietet umfassenden Service

*

Fachstudienberater Dr. Eckart Fromm informierte im "Alten Heizhaus" über das Studienangebot des Institutes für Physik. Foto: Mario Steinebach

85 potenzielle Bewerber, und damit deutlich mehr als in den Vorjahren, besuchten am 16. September 2006 die Veranstaltung „5 vor 12 - Studienberatung für Spätentschlossene“ an der TU Chemnitz. Viele kamen in Begleitung von Freunden und Verwandten. Einige Studieninteressenten füllten sofort alle nötigen Bewerbungsunterlagen aus, die unterdessen auch vom Studentensekretariat bearbeitet wurden. "Die Fachstudienberater von der Fakultät für Maschinenbau und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verzeichneten den größten Zuspruch bzw. Beratungsbedarf", berichtet Henning Lindhorst, Leiter des Bereiches Marketing/Öffentlichkeitsarbeit. Die längste Anreise hatten an diesem Tag übrigens Studieninteressenten aus Köln und Lindau.

"Aufgrund der positiven Resonanz dieser Veranstaltung wollen wir auch künftig dieses besondere Beratungsangebot fortführen, um Gymnasiasten im schwierigen Prozess der Studienwahlentscheidung zu unterstützen", berichtet Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes, Rektor der TU Chemnitz. Dies sei jedoch nur eines von vielen Serviceangeboten. Studieninteressenten können sich auch zeitlich und räumlich unabhängig von derartigen Beratungsveranstaltungen an der TU Chemnitz über das Studienangebot informieren. Die Zentrale Studienberatung der Universität ist erreichbar im Uni-Teil Straße der Nationen 62, Zimmer 046, oder per Telefon (03 71) 5 31 – 55 555, - 31 637, -31 690 sowie über die E-Mail studienberatung@tu-chemnitz.de. Informationen rund ums Studium findet man auch im Internet unter http://www.tu-chemnitz.de/studium.

Einen visuellen Rückblick auf die Veranstaltung „5 vor 12 - Studienberatung für Spätentschlossene“ finden Interessenten hier.

Mario Steinebach
19.09.2006

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel