Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Vortrag über den Weg in eine Gesellschaft der Vielfalt

Seniorenkolleg an der TU Chemnitz: Am 8. Juli 2014 spricht der Vorstand der Aktion Mensch, Armin von Buttlar

Am Dienstag, dem 8. Juli 2014, referiert der Vorstand der Aktion Mensch, Armin von Buttlar, im Seniorenkolleg an der TU Chemnitz zum Thema „Auf dem Weg in eine Gesellschaft der Vielfalt – Wie sich die Aktion Mensch für Inklusion einsetzt.“

Die „Aktion Mensch“ ist Deutschlands größte Förderorganisation im sozialen Bereich und engagiert sich mit der Unterstützung von Projekten, Aktionen und Kampagnen für das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft. Die Einnahmen aus ihrer Lotterie ermöglichen die Förderung von bis zu 1.000 sozialen Projekten im Monat. Insgesamt konnte die Aktion Mensch seit ihrer Gründung im Jahr 1964 bereits mehr als 3,5 Milliarden Euro an soziale Vorhaben weitergeben. Im Seniorenkolleg berichten auch Vertreter geförderter Projekte in Chemnitz, wie Inklusion ganz konkret umgesetzt werden kann. Unter anderem stellt sich die CoWerk gGmbH, die Gastronomie ohne Barrieren plant, vor.

Die Vorlesungen des Seniorenkollegs finden jeweils dienstags von 15.30 bis 17 Uhr im Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, Raum N115, statt. Die Teilnahme ist für alle Interessierten jeden Alters unabhängig vom Bildungsabschluss möglich. Tagesbesucher können im Rahmen des freien Platzangebotes zehn Minuten vor Vorlesungsbeginn noch Karten für 3 Euro erwerben.

Weitere Informationen und Kontakt: http://www.tu-chemnitz.de/seniorenkolleg

Katharina Thehos
03.07.2014

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel