Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Prof. Dr. Joachim Radkau, Professor für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld Foto: Norma Langohr/Pressestelle Uni Bielefeld

Uni aktuell Veranstaltungen

Über die Leidenschaft des Denkens

Prof. Dr. Joachim Radkau referiert am 21. Juni 2006 über seine Biographie über den deutschen Soziologen Max Weber

„Wer Politik betreibt, der erstrebt Macht“ – lautet eines der bekanntesten Zitate des Mitbegründers der deutschen Soziologie Max Weber (1864-1920). Noch heute sind die Begriffsbildungen und Definitionen des gebürtigen Erfurters sowohl in der Soziologie als auch in der Politikwissenschaft gängig. Mit dem Werk „Max Weber – Die Leidenschaft des Denkens“ liegt nun durch den Bielefelder Historiker Prof. Dr. Joachim Radkau eine umfangreiche Biographie des einflussreichen Soziologen vor. Am 21. Juni 2006 wird der Autor ab 17.15 Uhr in seinem Gastvortrag im Rahmen des wissenschaftlichen Kolloquiums des Institutes für Soziologie über seine derzeit viel beachtete Biographie berichten. Der Vortrag findet im Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, im Raum N 114 statt. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Dem Autor, Professor für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld, ist es in seinem umfangreichen Werk erstmals gelungen, unter Verwendung vielfältiger bisher nicht systematisch bearbeiteter Materialen eine sehr differenziert auf die Person Webers eingehende Darstellung des privaten und beruflichen Lebensweges dieses wichtigen Gründervaters der Soziologie einzugehen.

(Autor: Thomas Doriath)

Das Kolloquium im Internet: http://www.tu-chemnitz.de/phil/soziologie/fach/Forschungskolloquium/einladung_koll/index.htm

Weitere Informationen gibt Ivonne Fischer, E-Mail ivonne.fischer@s2000.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
19.06.2006

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel