Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Kulturelle Schätze im Seniorenkolleg

Dresdner Museen und deren Kunstschätze waren Thema im Seniorenkolleg - Bildungsexkursion führt am 18. Juli 2013 nach Dresden

Der Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Dr. Hartwig Fischer, sprach am 9. Juli 2013 vor 650 Teilnehmenden im Seniorenkolleg an der TU Chemnitz zum Thema "Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, ein großer Museumsverbund - regionale Entwicklungen und internationale Kooperationen." Anhand zahlreicher Bilder gab er einen Überblick über die umfangreichen Schätze und die Entwicklung der 14 Museen der Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden, aber auch in Leipzig sowie Herrenhut. Er stellte die einzigartigen Sammlungen vor und berichtete von den in den letzten Jahren erfolgten Restaurierungsarbeiten der Museen. Außerdem beantwortete er Fragen der aufmerksamen Hörer.

Die Senioren bedankten sich für den interessanten Vortrag und die Einladung zu Bildungsexkursionen nach Dresden. So werden 50 Teilnehmende des Seniorenkollegs am 18. Juli 2013 das Kunstgewerbemuseum und den Park in Pillnitz besuchen. Nach der Sommerpause sind im November weitere Bildungsexkursionen in das Stadtschloss und in das Albertinum vorgesehen, um die Zusammenarbeit zur kulturellen Bildung Älterer auszubauen.

(Autor: Prof. Dr. Roland Schöne, Wiss. Leiter des Seniorenkollegs an der TU Chemnitz)

Katharina Thehos
10.07.2013

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel