Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
  • Prof. Dr. Jürgen Klingelhöfer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Medizinischer Geschäftsführer der Klinikum Chemnitz gGmbH, spricht an der TU. Foto: Klinikum Chemnitz
Uni aktuell Veranstaltungen

Akuter Schlaganfall - nichts ist mehr wie vorher

Medizinvortragsreihe der TU und des Klinikums Chemnitz geht weiter - Prof. Dr. Jürgen Klingelhöfer spricht am 26. September 2012 über Ursachen, Folgen und Therapie des Schlaganfalls

Die Vortragsreihe "Medizin im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Gesellschaft" wird am 26. September 2012 um 17.30 Uhr im Hörsaal 305, Universitätsteil Straße der Nationen 62 in Chemnitz, fortgesetzt. Der Eintritt ist frei. Das Thema dieser Veranstaltung lautet "Akuter Schlaganfall - nichts ist mehr wie vorher". Es referiert Prof. Dr. Jürgen Klingelhöfer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Medizinischer Geschäftsführer der Klinikum Chemnitz gGmbH.

Der Schlaganfall ist eine plötzlich auftretende Erkrankung des Gehirns, die häufig zu einem anhaltenden Ausfall von Funktionen des zentralen Nervensystems führt und durch kritische Störungen der Blutversorgung des Gehirns verursacht wird. In Deutschland erleiden jedes Jahr erstmalig 200.000 Menschen einen Schlaganfall und 70.000 Menschen ein Schlaganfallrezidiv. Der Schlaganfall ist die Krankheit, die am häufigsten zu einer bleibenden Behinderung führt. Prof. Klingelhöfer referiert in seinem Vortrag über Ursachen, Folgen und Therapie des Schlaganfalls. Er steht im Anschluss für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

Katharina Thehos
21.09.2012

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel